Sprungziele
Inhalt

JeKits – Konzert der 2. Klässler am Samstag, 21. Juni 2021

Endlich wieder ein Konzert! Nach langer Pause durften die aufgeregten Nachwuchsmusiker der Wilhelm-Hüls-Schule mit dem JeKits-Orchester der 2. Schuljahre ihre Musikinstrumente in der Aula des alten Helmholz-Gymnasiums vorführen. Das JeKits-Orchester zeigte einen Potpourri verschiedener Lieder, welche die verschiedenen Klangfarben der Töne präsentierten. Nach dem klangvollen Begrüßungslied „Fing mir eine Mücke heut“ des gesamten Orchesters begeisterten die einzelnen Instrumentenklassen ihre Zuhörer mit ihren einstudierten Liedern. Zu hören waren Beiträge mit Querflöten, Violinen, Keybaoards, Gitarren, Cajòns, Klavieren und Saxophonen. Zwischen den einzelnen Darbietungen wurde von Musiklehrerinnen Stück für Stück ein Mosaikbild an der Wand gestaltet, welches sich aus gemalten Bildern aller musizierenden Kindern zusammensetzte. Dieses Mosaik symbolisierte das Zusammenspiel aller Klangfarben als ein ganzes Bild. Nach dem gemeinsamen Abschluss mit „Crazy Daisy“ forderte das begeisterte Publikum eine Zugabe. Hier wurden die Zuhörer mit rhythmischem Klatschen, Patschen und Stampfen ins Musizieren mit einbezogen. Nachdem die Kinder großen Applaus bekommen hatten, wurden auch alle Lehrenden der Musikklassen vorgestellt und gewürdigt. Voller Stolz und gut gelaunt verließen alle Beteiligten am Ende das Konzert.

Randspalte

nach oben zurück