Sprungziele
Inhalt

Betreuung an der WHS

Eine Besonderheit der Wilhelm-Hüls-Schule ist das umfassende Betreuungsangebot (siehe Schaubild).

Übersicht über das Betreuungsangebot
Übersicht über das Betreuungsangebot
  • Verlässliche Grundschule (VGS): Betreuung von 8 bis 14 Uhr
  • Verlässliche Grundschule plus (VGS+): Betreuung von 8 bis 14:30 Uhr einschließlich Mittagessen
  • Offene Ganztagsschule (OGS): Betreuung bis maximal 17 Uhr (Mo. – Do.) bzw. 16 Uhr (Fr.)

 

An der Wilhelm-Hüls-Schule gibt es zwei verschiedene Konzepte des Klassenunterrichts: Die Regel- und die Ganztagsklasse mit je unterschiedlichen Vorteilen (siehe dazu den Punkt Unsere Schule – Pädagogisches Konzept). Aktuell gibt es in jedem Jahrgang zwei Ganztagsklassen und eine Regelklasse.

Wünschen die Eltern die Betreuung in der OGS, können die Kinder entweder in der Regel- oder der Ganztagsklasse beschult werden. Wünschen die Eltern dagegen keine Betreuungsform oder die VGS/VGS+ für ihre Kinder, werden diese in der Regelklasse beschult.

Während der Ferien ist die OGS täglich von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Lediglich während der Sommerferien ist sie für drei Wochen geschlossen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr. Den Kindern wird ein abwechslungsreiches Ferienprogramm angeboten.

Randspalte

nach oben zurück