Sprungziele
Inhalt

Tiergestützte Pädagogik an der Wilhelm-Busch-Schule

Bereits seit mehreren Jahren findet an der Wilhelm-Busch-Schule die tiergestützte Pädagogik statt.

Unsere derzeitigen Schulhunde heißen Emma, Clou und Nate. Sie unterstützen die Kinder in ihrem Lernprozess, angeleitet durch das Personal der Schule.

 

  • Ziele des Projektes sind:
    • Verbesserung des Schulklimas
    • Förderung des Sozialverhaltens der Kinder
    • Umgang mit Verantwortung und Pflichten für ein Tier
    • Abbau von Ängsten
    • Stärkung des Selbstvertrauens
    • Verbesserung des Lern- und Arbeitsverhaltens
    • Verbesserung der Emotionalität
    • Außenseiter aus ihrer Isolation holen
    • Auffälligkeiten reduzieren

 

 

Randspalte

nach oben zurück