Sprungziele
Inhalt

Unser Betreuungsangebot OGS

allgemeine Informationen und Öffnungszeiten

Die Einrichtung unserer OGS begann im Schuljahr 2005/2006 mit anfangs einer Gruppe. Im Laufe der Jahre ist sie auf fünf OGS-Gruppen herangewachsen, welche auf vier Gruppenräume mit den Namen „Villa Kunterbunt“, „Mattisburg“, „Krachmacherstraße“ und „Taka-Tuka-Land“ getauft wurden. Alle Namen stammen aus den Geschichten von Astrid Lindgren. Wir verstehen uns als Erziehungsgemeinschaft von Eltern, Lehrkräften und Erziehern. Regelmäßiger Austausch ist uns deshalb äußerst wichtig, um eine möglichst große Transparenz zum Wohle des Kindes zu schaffen. Die OGS schafft Raum für Bildung, Erziehung und Betreuung unter einem Dach.

Mittagessen

Angelehnt an den Stundenplan staffeln sich die Essensgruppen in vier Etappen:
11.45 Uhr, 12.30 Uhr, 13.20 Uhr und 14.00 Uhr
Das Essen wird von der Firma Rebional täglich frisch geliefert und von den Küchenkräften aufbereitet. Hierbei wird auf eine ausgewogene und regionale Ernährung geachtet, welche größtenteils der Bio-Qualität entspricht und stets Gemüse der Saison beinhaltet.

Hausaufgabenbetreuung                                             

Ein Schwerpunkt unseres pädagogischen Konzepts ist die Hausaufgabenzeit. Diese findet in Kleingruppen klassenspezifisch in den Unterrichtsräumen statt. Unser Ziel ist es, die Kinder in die Selbstverantwortlichkeit und Selbstständigkeit zu begleiten. Die 1.und 2. Klassen haben eine 30 minütige Hausaufgabenzeit, die 3.und 4. Klassen dann 45  Minuten. Hausaugaben werden auf Vollständigkeit, Ordnung und Lesbarkeit kontrolliert. Hausaufgaben werden auf Richtigkeit im Sinne der Aufgabenstellung kontrolliert, nicht grundsätzlich auf inhaltliche Richtigkeit. Eltern kontrollieren bitte täglich das Hausaufgabenheft. Die Hausaufgabenbetreuung findet von montags bis donnerstags statt.

Tagesablauf

Nach Unterrichtsschluss kommen die Kinder in ihre jeweiligen Stammgruppen. Je nach Klassenzugehörigkeit und Stundenplan hat jedes Kind einen festen Rhythmus: Mittagessen, Hausaufgabenzeit, Teilnahme an AGs und Zeit für Freunde, Spiel und Spaß. Dies bietet Orientierung und Struktur im Tagesablauf. Ein Tagesablauf könnte also so aussehen:

11.45-14.45 Uhr  Essen in der Mensa
11.45-14.45 Uhr  Hausaufgaben / Freispiel
14.45-15.15 Uhr  Gruppenzeit / Snackzeit
ab 15.00 Uhr       freies Abholen möglich
15.15-16.30 Uhr  Freispiel, Gruppenzeit
bis 16.15 Uhr      AG-Zeiten

Öffnungszeiten

während der Schulzeit:

Mo. – Do. bis 16.30 Uhr / Fr. bis 16.00 Uhr.
Abholzeiten: 15.00 /15.15 /anschließend fließend
Alleinegehzeiten: 15.00 /16.00 /16.15 /16.30 Uhr.

während der Ferien:

Mo. – Fr.  von 8.00 bis 16.00 Uhr.
feste Schließungsblöcke:
- 3 Wochen in den Sommerferien
- zwischen Weihnachten und Neujahr.

Weitere Termine stehen im Terminspiegel des laufenden Schuljahres.

 

Randspalte

nach oben zurück