Externer Link: Klicken Sie hier um zum Internetauftritt der Stadt Hilden zu gelangen.
Richrather Straße: Eisbärenklasse

 

Das sind wir, die Kinder der Eisbärenklasse, bei unserer Einschulung.

WBS_Eisbären_Klassenfoto

 


Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Fliegert.

WBS_Eisbären_Klassenlehrerin


Unsere Verstärkung aus der OGS: Frau Renneke-Fink und Herr Goy.

WBS_Eisbären_Frau_Renneke-Fink                    WBS_Eisbären_Herr_Goy


Das ist unser Klassentier Lars, der Eisbär.

eisbär

 

_______________________________________________________________________________________________________

Die Eisbären im dritten Schuljahr

Die Eisbären im vierten Schuljahr

 

Abschlussveranstaltung des Projektes „Reise durch die Bücherei“

Am 6.3. besuchten wir die Bücherei, weil wir zu einer Lesung von Rüdiger Bertram eingeladen waren. Der Autor las aus seinem Buch Gegen uns könnt ihr nicht anstinken! vor. Alle ZuhörerInnen waren hellauf begeistert.

Bücherei LesungBüchereiLesung

 

Karneval 2017

Viele „Freche Früchtchen“, das Schulteam der WBS, begrüßten in diesem Jahr die Kinder zum Feiern in der Turnhalle im Weidenweg. Gleich zu Beginn des Tages zog das Hildener Kinderprinzenpaar in die Sporthalle ein. Anschließend ging es bunt kostümiert mit Musik und Tanz weiter, es gab ein buntes Bühnenprogramm und verschiedene Tanzspiele. Ein weiterer Höhepunkt war die große Bewegungslandschaft, die von den Kindern intensiv genutzt wurde.

Karneval1Karneval2

 

Traumzimmer

Im Januar gestalteten die Eisbärenkinder im Rahmen des Kunstunterrichtes ihr Traumzimmer mit Beleuchtung.

TraumhäuserTraumhäuser1Traumhäuser2TRaumhäuser (2)Traumhäuser (3)

 

Dezember 2016

Adventszeit bei den Eisbären

Adventszeit

 

Weihnachtsfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier in der Eisbärenklasse stand unter dem Motto Weihnachten in aller Welt.

In Kleingruppen beschäftigten die Kinder sich mit der Frage „Wie feiern eigentlich die Menschen in anderen Ländern das Weihnachtsfest?“

Die Kinder wählten verschiedene Länder aus, bildeten Gruppen, recherchierten im Internet und in verschiedenen Büchern zu diesem Thema. Informationen, Zeichnungen und Fotos wurden auf Plakaten festgehalten.

Die Ergebnisse präsentierten die Kinder dann auf der gemeinsamen Klassenweihnachtsfeier am 15.12. 2016 den Eltern und Geschwistern. Lieder, kleine Spielszenen und verschiedene Requisiten und landestypische Speisen wurden zusammengetragen, um den Zuschauern eindrucksvoll die verschiedenen Bräuche zu vermitteln.

Weihnachtsfeier1Weihnachtsfeier2Weihnachtsfeier3Weihnachtsfeier4Weihnachtsfeier5Weihnachtsfeier6Weihnachtsfeier7Weihnachtsfeier8Weihnachtsfeier9Weihnachtsfeier10

 

Theaterausflug nach Düsseldorf Zauberer von Oz

Am 14.12.2016 unternahmen wir mit der gesamten Wilhelm-Busch-Schule einen Ausflug zum Capitol-Theater in Düsseldorf.
Dort schauten wir uns das toll inszenierte Theaterstück "Der Zauberer von Oz" an.

 

Besuch vom Nikolaus

Am 6.12.2016 besuchte der Nikolaus die Eisbärenklasse. Er erzählte zu jedem Kind etwas. Ruten gab es keinen aber jede Menge Geschenke für die OGS-Zeit.

Nikolaus

 

November 2016

Planetarium

Im Rahmen des Themas Sterne und Planeten besuchten die Eisbären gemeinsam mit den Delphinen das Planetarium in Erkrath.

 Planetarium

Es war ein wunderbarer Ausflug, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Geometrietag

Am diesjährigen Geometrietag beschäftigen die Viertklässler sich mit dem Zirkel.

Geometrietag1Geometrietag2Geometrietag3

 

St. Martin

Am Vormittag teilten die Eisbären auch in diesem Jahr in der Klasse einen großen Weckmann.

Weckmann

Abends trafen sich dann alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule zu unserem St. Martins-Umzug. Die Laternen der Klasse 4b leuchteten hell und bunt.

Laternen

 

Oktober 2017

Radfahrprüfung

Am 27.10.2016 war es denn endlich so weit. Die Kinder der Klasse 4b haben mit Bravour alle ihre Radfahrprüfung bestanden. Mit Stolz nahmen sie ihre Urkunden in Empfang.

RAdfahrprüfungRadfahrprüfung (2)

 

Radfahrtraining

Die Kinder übten fleißig für die Radfahrprüfung, die nach den Herbstferien auf dem Terminkalender stand.

Radfahrtraining1Radfahrtraining2

 

September 2016

Bücherbingo

Die Eisbärenklasse besuchten am 28.09.2016, die Bücherei. Dort fand im Rahmen des Projektes „Reise durch die Bücherei“ ein Bücherbingo statt.

Bingo1Bingo2Bingo3Bingo4

 

Klassenfahrt nach Bad Honnef vom 12.09.- 14.09.2016

Lange hatten die Kinder darauf gewartet, dann ging es endlich los. Unter dem Motto „Klasse ein Team“ verbrachten die Eisbären und Delphine drei ereignisreiche Tage in der DJH Bad Honnef.

Klassenfahrt4

Am ersten Nachmittag erkundeten die Kinder mit einer Stadtrally

Klassenfahrt1

Bad Honnef. Nach dem Abendbrot trafen sich alle Kinder zum Singen am Lagerfeuer. Die mutigen machten im Anschluss noch eine Nachtwanderung durch den Wald.

Der Dienstag stand ganz unter dem Motto „Klasse ein Team“. Es wurden teambildende Spiele gespielt und verschiedene Aufgaben gemeistert.

Klassenfahrt2Klassenfahrt3

Abends wurde dann auf der Disco wild getanzt, gesungen und gelacht.

Klassenfahrt5

 

 Die Eisbären im dritten Schuljahr

 

 Juni 2016

Ausflug zum Bach

Am 27.6. machten alle Kinder der 3b gemeinsam mit Herrn Lessing und Frau Fliegert einen Ausflug zum Bach. Zuerst wurden Tiere beobachtet und beschrieben. Trotz der Kälte ließen sich die Kinder nicht davon abhalten, am Ende im Bach zu spielen.

Am Teich

Am Teich waren viele Tiere, wie zum Beispiel Libellen, Mücken, Fische, Frösche und Wasserläufer. Wir waren an einem Bach und haben dort geforscht. Wir haben viele Tiere gefangen, große, kleine, dicke, dünne. Wir haben auch ein paar Tiere mitgenommen. Es war sehr schön!

von Gregor Geffert

 

Am Teich haben wir viele tolle Tiere erforscht und sie dann gefangen. Jonas hat sogar fünf Fische gefangen. Alle hatten Spaß.

von Luka Plahinek

Bach1Bach2Bach3

 

Sommerfest

"Die Welt ist rund und bunt!" So lautete das Thema vom Sommerfest der WBS. Frau Ritterbecks begrüßte die Kinder und die Eltern und anschließend spielte das Jeki-Orchester Musik. Die Spielstände in der Turnhalle wurden dann auch eröffnet. Schminken, Reisen um die Welt, puzzeln alles gab es dort. Die Cafeteria hatte leckeren Kuchen und erfrischend Getränke. Es gab sogar Slusheis. Leider fiel der Sponsorenlauf aufgrund des Wetters aus. Es gab auch eine Tombola mit super Hauptpreisen. In der Mitte des Sommerfestes haben die Lehrer für die Kinder getanzt und wir haben auch getanzt und wir haben auch getanzt mit unseren Puscheln. Wir hatten ein sehr schönes Sommerfest.

von Liv Gotsch

 

Das Sommerfest 2016

Es war sehr schön, als das Jekiorchester gespielt hat. Leider ist der Sponsorenlauf ausgefallen. Es gab viele schöne Spiele in der Turnhalle.

von Lukas Weitermann

 

Sommerfest 2016

Das diesjährige Thema war: Die Welt ist rund und bunt. Am Anfang wurde das Sommerfest vom Jekiorchester Kunterbunt eröffnet, mit neun Kindern aus den dritten und vierten Klassen. Frau Ritterbecks, unsere nette Schulleitung, hielt eine Rede. Danach sangen alle Kinder ein Lied. Dann wurden die Spielstände und das Büffet eröffnet. Zu den Spielständen gehörten: Schminken, Reise um die Welt und noch viele mehr. Leider hat es geregnet und der Sponsorenlauf ist ausgefallen. Lose wurden verkauft und bei der Tombola gab es tolle Hauptpreise. Es gab sogar Slasheis und einen Eiswagen. Eine riesige Leinwand wurde aufgebaut und am Ende konnten alle Leute, die wollten, Fußball gucken. Es gab auch einen Tanz, den alle Kinder der WBS eingeübt haben und Süßigkeiten. Hoffentlich hat es den meisten Spaß gemacht.

von Anna-Sophie Lukas

 

Mai 2016

Sportfest

Am 13.05.2016 war es mal wieder so weit. Das Wetter war auf unserer Seite. Bei schönstem Sonnenschein wurden das alljährliche Sportfest durchgeführt.

Hier sind die Kinder der 3b bei dem Kooperationsspiel zu sehen:

Sportfest1Sportfest2

 

Klassenfest

Dank der Vorbereitung von Frau Weitermann machten die Kinder der Klasse 3b beim diesjährigen Klassenfest eine spannende Ralley durch den Hildener Süden. Im Anschluss daran stärkten sich alle Kinder am Büffet auf dem Schulhof unserer Schule.

 

März/April 2016

Osterfrühstück und Ostereiersuche

Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder die Ostereiersuche für die Kinder der WBS am letzten Schultag vor den Osterferien statt. Die Kinder der Eisbärenklasse begannen den Tag mit einem gemeinsamen Osterfrühstück.

 

Wikingerausstellung

Am 17.03.2016 luden die Kinder der Klasse 3b ihre Eltern zu der von ihnen gestalteten Wikingerausstellung ein. Stolz präsentierten sie ihre Arbeiten und ihr Wissen.

Die Eltern konnten sich über das Leben der Wikinger informieren, typische Speisen für die damalige Zeit probieren, Schmuck und Waffen bewundern und gemeinsam alte Wikingerspiele spielen.

 

Büchereiprojekt

Im Rahmen des Projektes „Reise durch die Bücherei“ ausgerichtet von der Stadtbücherei Hilden besuchten die Eisbären am 16.3 die Bücherei. Dort spielten die Kinder Bingo und erhielten am Ende das fertige Buch der selbst geschriebenen Rezensionen.


Februar 2016

"Itter, Itter, Helau!"

Am Weiberfastnachtsmorgen, dem 04.02.2016, war es wieder so weit. Alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule feierten in der Sporthalle am Weidenweg Karneval. Alle Kinder und Erwachsene kamen in tollen Kostümen zu dem Motte „Zauberschule“ und mit bester Partylaune. Nach ein paar stimmungsvollen Bewegungslieder wurde das Kinderprinzenpaar willkommen geheißen. Im Anschluss wurde das Buffet gestürmt. Mit neuer Energie konnten die Kinder die restliche Zeit in der Sporthalle an einer Bewegungslandschaft klettern und toben.

 

Januar 2016

Faustlos- Projekttag

Die Eisbärenkinder der 3b beschäftigten sich im Rahmen des Projekttags am 14.01.2016 mit dem Thema: Wut.

Es wurden unter anderem Tipss gegen Wutausbrüche gesammelt und Wutbälle gebastelt.

So haben die Kinder ein weiteres Instrumentarium an die Hand bekommen, dass sie befähigen soll, Konflikte gewaltfrei zu lösen.

 

November/ Dezember 2015

 

Bundesweiter Vorlesetag am 20.11.2015

An diesem Tag bekamen die Eisbären Besuch von Frau Degler und unserem alt vertrauten Schulhund. Die Wiedersehensfreude war groß und alle Kinder hörten mit Begeisterung bei den Hundegeschichten vom Franz, die von Christine Nöstlinger geschrieben wurden, zu.

Vorlesetag1

 

Geometrieprojekttag

An diesem besonderen Tag haben die Eisbären sich mit verschiedenen Körpern und ihren Netzen beschäftigt.

Geometrie1Geometrie2Geometrie3

 

Adventszeit 2015

In diesem Jahr steht die Adventszeit ganz im Zeichen der Märchen. Jeden Tag lernen die Kinder ein anderes Märchen kennen. Der Klassenraum wurde märchenhaft gestaltet. Alle Kinder haben ein Hexenhäuschen für ein anderes Kind aus der Klasse gebastelt und für das Kind eine schöne Nachricht im Haus versteckt. Die Häuschen sind der diesjährige Adventskalender.

HexenhäuschenSchloss1

Am 7. Dezember bekamen wir überrascht Besuch vom Nikolaus.

Nikolaus1Plätzchen1

 

Oktober/November 2015

Abends, wenn es dunkel wird, und die Fledermaus schon schwirrt

Im Deutsch- als auch im Sachunterricht beschäftigten wir uns fächerübergreifend mit dem Thema Fledermaus. Die Kinder erstellten u.a. in Kleingruppen Themenplakate und hielten Kurzvorträge zu dem von ihnen bearbeiteten Thema.

Einige Kinder nahmen auch mit ihren Eltern an einer Fledermausführung vom NABU teil. So konnten die Fledermäuse live beobachtet werden.

Fledermaus2Fledermaus3Fledermaus4Fledermaus5Fledermaus6

 

Im Kunstunterricht und in der OGS-Zeit bastelten die Eisbären für den schuleigenen St. Martinsumzug in diesem Jahr Monsterlaternen. In vielen Stunden wurde eifrig gekleistert, gemalt und gebastelt.

Laternenbasteln1Latrenenbasteln2Laternenbasteln3

Die Arbeit hat sich gelohnt, am Ende hielt jedes Kind eine eigene, wunderschöne, ganz individuelle Laterne in der Hand.

Laternen1

Am 10.11. war es dann soweit. Nach dem wöchentlichen Schulgottesdienst machten die Eisbären es sich im Klassenraum gemütlich. Bei Kerzenschein wurde das Buch Martins Mantel vorgelesen und die Martinslieder gesungen. Anschließend wurde gemeinsam der große Weckmann geteilt.

Weckmann

Abends beim Sankt Martinszug konnten die Kinder dann ihre wunderschönen Laternen durch die Straße tragen.

Laternenumzug1Laternenumzug2

 

August/September 2015

Kartoffel, Kartoffel, Kartoffel

Im Deutsch- als auch im Sachunterricht beschäftigten wir uns intensiv mit der Kartoffel. Wir lernten sehr viel über die gesunde Knolle, haben einige Kartoffelrezepte kennengelernt sogar nachgekocht.

Es gab u.a. Kartoffelsuppe, lecker!

Kartoffelsuppe6Kartoffelsuppe2Kartoffelsuppe3Kartoffelsuppe4Kartoffelsuppe5

Als besonderes Erlebnis haben wir gemeinsam mit der Klasse 3c Bauer Weeger bei der Kartoffelernte zugeschaut. Wir haben einen Kartoffelroder gesehen und Herr Weeger hat uns einiges von der Kartoffelernte erzählt. Zum Schluss durften wir selbst aufs Feld und die liegengebliebene Kartoffeln einsammeln.

BauerWeeger1BauerWeeger2 

 

Juni 2015

Am zweitletzten Schultag machten wir bei schönstem Wetter einen Ausflug zum Spielplatz. Auf dem Rückwege kehrten wir in der Eisdiele ein.

Spielplatz1Spielplatz2Spielplatz3

 

Unsere Lesenacht am 28.05.15

 In diesem Schuljahr hatte unsere Klasse etwas Besonderes vor:   

Die Eisbären übernachten in der Schule!!!

Am Nachmittag kamen alle Kinder mit Koffern, Taschen, Isomatten, Luftmatratzen, Schlafsäcken und Kuscheltieren in die Schule. Gemeinsam mit den Eltern wurde gegrillt, so dass alle für die Nacht gestärkt waren.

Nachdem die Eltern aus der Schule geworfen wurden, machten wir es uns in unseren Schlafsäcken gemütlich und dann wurde gelesen und gelesen und gelesen.

Es war eine kurze, aufregende und tolle Nacht.

Lesenacht1

Am nächsten Morgen beendeten wir die Lesenacht und begannen den Wilhelm-Busch-Tag mit einem gemeinsamen Frühstück. Wir schauten uns in diesem Jahr gemeinsam mit den Delphinen und den Mäusen die Geschichte von Max und Moritz als Trickfilm an. Außerdem sammelten wir in dem Film viele Informationen über den Autor Wilhelm-Busch.  

 

Mai 2015

Sportfest am Weidenweg

Am 22. Mai fand das alljährliche große Sportfest statt. Auf dem Sportplatz am Weidenweg sind die Eisbären bei schönstem Wetter für die Bundesjugendspiele gelaufen, gesprungen und haben geworfen.

Sportfest2Sportfest3

Die Kinder der 2b bei einer Kooperationsaufgabe, die sie nur gemeinsam lösen könnten.

Sportfest1

Zur Halbzeit traf sich die ganze Schule auf der Wiese vor der Sporthalle, um Pause zu machen und sich am mitgebrachten Rohkostbuffet zu stärken.

In der Sporthalle am Weidenweg ging es dann für die Eisbären weiter. Dort erbrachten sie Leistungen für das Sportabzeichen wie Standweitsprung, Seilspringen, Sprunghocke oder Sprungrolle erbringen.

Allen Kindern, Lehrerinnen und Erzieherinnen hat das diesjährige Sportfest sehr viel Spaß gemacht.

 

Besuch der Stadtbücherei

Im Mai waren die Eisbären in die Hildener Stadtbücherei eingeladen. Dort erfuhren sie alles Wissenswertes über die Bücherei und das Ausleihen von Medien. In einem Quiz konnten sie ihr Wissen einbringen. Am Ende des Besuches erhielten alle Kinder einen eigenen Büchereiausweis und konnten sich damit ein Buch ausleihen.

Bücherei2Bücherei1

 

April 2015

Trommelzauber- Projektwoche

In dieser Woche haben sich die Kinder der Wilhelm-Busch-Schule auf die abenteuerliche Reise nach Tamborena vorbereitet und das Land Afrika näher kennengelernt.

Alle Kinder haben jeden Tag dieser Woche gemeinsam in der Turnhalle gestartet. Es wurde getrommelt, getanzt und gesungen.

Die Kinder der Eisbärenklasse haben mit den Kindern aus der zweiten Jahrgangsstufe einen Giraffentanz einstudiert.

Nach der täglichen Probe in der Turnhalle gingen die Eisbären zurück in die Schule. Dort wurde zum Thema Afrika gebastelt, gebacken, gesungen und gelesen.

Die Eltern und Geschwister wurden am Freitagnachmittag zur eigentlichen Reise nach Tamborena eingeladen und durften am großen Fest im Trommelzauberdorf aktiv teilnehmen.

Trommelzauber

 

März 2015

Osterfrühstück und Ostereiersuche auf dem Spielplatz

Auch in diesem Jahr frühstückten die Kinder der Eisbärenklasse am letzten Schultag vor den Osterferien, um dann gestärkt auf dem Spielplatz Ostereier zu suchen. Für die Ostereier hatten die Kinder schöne Osternester gebastelt.

Ostereiersuche1

 

Haustiere

In den Wochen vor den Osterferien beschäftigten die Kinder der 2b sich mit dem Thema „Haustiere“. Jedes Kinder suchte sich ein Tier aus und gestaltete dazu ein Expertenbuch. Mit Hilfe dieses Buches hielten die Kinder ihre ersten kleinen Vorträge vor der Klasse.

Anna, Leticia und Patricia brachten sogar ihre Haustiere mit in die Schule.

Haustier1Haustier2Haustier3


Karneval 2015

Erstmalig feierten alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule in der großen Sporthalle am Weidenweg.  Es wurde ausgelassen gefeiert, gesungen und getanzt. Auch das Kinderprinzenpaar war in diesem Jahr wieder zu Besuch.  In Anlehnung an das Theater „Der kleine Muck“ war das Team der WBS nach dem Motto“1001 Nacht“ kostümiert.

 

Karneval1

Eisbärenklasse mit „Sultan“ Uwe Blankenburg

 

 

Adventszeit 2014

In der Vorweihnachtszeit freuten die Eisbären sich an jedem Schultag auf eine spannende Geschichte aus ihrem Adventskalender.  Am 11.12. fuhr die ganze Schule nach Düsseldorf zum Theater. „Der kleine Muck“ stand auf dem Programm, das Märchen aus 1000&1 Nacht begeisterte alle.  In den Tagen danach wurde auf die Vorbereitung für die Adventsfeier gebacken, gesungen, gebastelt und ein Schattenspiel eingeübt. Am 18.12. kamen dann die Eltern und Geschwister der Eisbären in die Schule und verbrachten ein paar schöne Stunden in der Schule.

Weihnachtsfeier1Weihnachtsfeier2

 

 

Zum Geburtstag viel Glück…

und für alle Kinder und Erwachsenen in der Eisbärenklasse leckeren Geburtstagskuchen.

 

Teilen wie Sankt Martin

Am Tag des Martinsumzuges haben wir in der Klasse die Martinsgeschichte gehört, Martinslieder gesungen und ganz im Sinne von Sankt Martin mit allen Kindern der Klasse den großen Weckmann geteilt.

                                 

 

 

Auf dem Markt

Im Oktober und November beschäftigten wir uns fächerübergreifend mit dem Thema Auf dem Markt.

Zum Abschluss der Einheit gingen die Kinder auf den Markt, um dort Obst und Gemüse zu kaufen. Am Tag darauf kochten die Kinder Gemüsesuppe

und machten leckere Obstspieße.

                                 

 

Als alles zubereitet war, genossen wir gemeinsam das Essen im Klassenraum der Eisbären.

                                 

 


 

Sommerfest am 28.6.2014 mit der WEIK Stiftung: „Ein ganz normaler Tag“

In diesem Jahr haben wir im Rahmen unseres Sommerfestes am Projekt „Der ganz normale Tag“ der WEIK Stiftung mitmachen dürfen. An verschiedenen Stationen konnten wir ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit einem Handicap zu leben. Wir lernten an Krücken zu laufen, erlebten blinde Menschen, ließen uns selber mit verbundenen Augen führen, fuhren Rollstuhl und Tandem und vieles mehr.

                                  

 

 

Wir fahren mit der Schwebebahn in den Wuppertaler Zoo – Juni 2014

Gemeinsam mit den Delfinen haben wir einen Ausflug in den Wuppertaler Zoo gemacht. Sehr spannend war schon die Hinfahrt mit der Schwebebahn. Im Zoo erkundeten wir dann in Kleingruppen die verschiedenen Tieren, beantworteten Fragen des Zoo-Quiz und hatten jede Menge Spaß auf dem Spielplatz.

 

 

Unser Klassenfest am 5.6.2014

Zum Abschluss des 1. Schuljahres haben wir gemeinsam mit Eltern und Kindern auf unserem Schulhof ein kleines Fest gefeiert. Es wurde mit Hilfe der Eltern ein tolles Büffet aufgebaut, es wurde gespielt und viel gelacht.

 

 

Osterfrühstück

Vor den Osterferien haben wir gemeinsam gefrühstückt. Danach ging es auf den Spielplatz zum Ostereiersuchen.

                                 

 

Itter, Itter, Helau

An Weiberfastnacht ließen wir es so richtig krachen. Clowns, Hexen, Zauberer, Star Wars Kämpfer, Polizisten, Indianer und viele andere tolle Kostüme konnte man an Weiberfastnacht in der Eisbären-Klasse bewundern. Nach einer tollen Feier im Gemeindesaal mit allen Wilhelm-Busch-Kindern, trafen wir uns in der Klasse, naschten von unserem Buffet, tanzten Polonaise, spielten Kostümeraten und bewunderten unsere Verkleidungen.

wbs_eisbaeren_karneval2

Stolz präsentieren die Eisbären ihre Clowns, die sie zum Schmücken der Klasse gebastelt haben.

wbs_eisbaeren_karneval1

 

 

Glasbläser Oktober 2013
Am 11. Oktober war der Glasbläser zu Besuch. Eine Schulstunde haben wir ihm ganz gespannt zugesehen, wie er Weihnachtskugeln und Vasen herstellt. Er hat auch sehr viel über seinen Beruf erzählt, das war sehr interessant.
Einige Kinder durften ihm sogar bei der Arbeit helfen.

                                 WBS_Eisbären_Glasbläser1                              WBS_Eisbären_Glasbläser2     WBS_Eisbären_Glasbläser3

 

Unsere Patenklasse
Die Froschklasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Degler ist unsere Patenklasse. Jedes Kind von uns hat einen Paten, den er auf dem Schulhof um Rat und Hilfe bitten kann.
Die Kinder der Froschklasse haben uns ganz herzlich mit einem Lied und einem kleinen Geschenk begrüßt.

Besonders toll finden wir, dass zu unserer Patenklasse der Schulhund gehört.

WBS_Eisbären_Patenklasse

 

Einschulung September 2013
Am 5. September war es endlich soweit:
Die Kinder der Eisbärenklasse wurden endlich eingeschult!

WBS_Eisbären_Klassenfoto

Die Kinder der Mausklasse (2b) begrüßten uns Schulneulinge ganz herzlich mit einem fetzigen Lied.

WBS_Eisbären_Einschulung1


Bei schönstem Sonnenschein hatten die 24 Eisbärenkinder ihren ersten Schultag und ihre erste Schulstunde mit ihrer Klassenlehrerin Theresa Fliegert und Mechthild Renneke-Fink.

WBS_Eisbären_Einschulung1                              WBS_Eisbären_Einschulung3

Alle Kinder aber auch die Lehrerin waren ganz aufgeregt.



Logo - Wilhelm-Busch-Schule
Drucken