Externer Link: Klicken Sie hier um zum Internetauftritt der Stadt Hilden zu gelangen.
Richrather Straße: Mausklasse

 

Herzlich willkommen in der Maus-Klasse!  

      wbs__Einschulung_Maus_Nr.2 

 

   Frau Mönikes-Sieg mit der Maus

Unsere Klassenlehrerin ist Frau Mönikes-Sieg. 

__________________________________________

Juni 2016

Busschule

Die Mauskinder der Klasse 4b von der Wilhelm-Busch-Schule nahmen am 22.06.2016 an der Busschule der Rheinbahn teil.

Schwerpunkt ist und bleibt dabei das Thema Sicherheit, erklärt Stefan Norff von der Rheinbahn der Mauskindern und beobachtet gemeinsam mit der Verkehrspädagogin Ina Baumann und einem Kriminalhauptkommissar sehr genau die Kinder bei den Übungen. Gemeinsam führen sie den Schülern kleine Rollenspiele vor, bei denen die Kinder richtiges und falsches Verhalten unterscheiden lernen - z.B. das richtige Verhalten an einer sehr vollen Bushaltestelle mit vielen, auch älteren Schülern. In drei verschiedenen Teams erarbeiten und spielen die Kinder gemeinsam Verhaltensregeln durch, die sie in der Realität in ähnlichen Situationen anwenden können. Weiterhin werden vor Ort das richtige Ein- und Aussteigen und das Sichern im Bus geübt.

Bei einer Frühstückspause im Rheinbahn-Depot in Düsseldorf-Benrath resümieren die Kinder, was sie schon alles an diesem Vormittag gelernt haben, und in einem spannenden Teamquiz werden Fragen "Rund um das Schokoticket" gelöst. Besonders viel Freude und einen prägenden Eindruck hinterlässt die "Wackelfahrt" auf dem Betriebsgelände der Rheinbahn, bei der jedes Kind seine eigene Standsicherheit testen und überprüfen kann.

 Unser herzlicher Dank geht an die Stadt Hilden und die Rheinbahn, die alljährlich dieses praxisnahe Projekt mit allen Viertklässlern in Hilden durchführen.

MausklasseMausklasseMausklasseMausklasse

 

Abschlussausflug zum Ketteler Hof

Gut gelaunt und voller Vorfreude machten sich die Mauskinder der 4b und die Löwenkinder der 4a gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Betreuern auf den Weg mit dem Reisebus zum Ketteler Hof nach Haltern am See.

Diesen besonderen Ausflug hatten die beiden Klassenlehrerinnen schon lange geplant, um den Kindern ein besonderes Erlebnis zum Abschluss Ihrer Grundschulzeit in der Wilhelm-Busch-Schule zu bieten.

Die Kinder waren begeistert von den vielen Angebote in diesem gepflegten Freizeitpark und nutzen in Kleingruppen die verschiedenen Rutschen, Klettertürme, Mountain-trails, Fahrzeuge, Wasserrutschen, Trampoline etc. Auch das Wetter spielte mit, denn erst als wir um 15.30 Uhr wieder im Bus saßen, begann es heftig zu regnen.

MausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasse

Experimente mit den Jungforschern am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

Die 26 Mädchen und Jungen der Mausklasse 4b der Wilhelm-Busch-Schule haben am 03.06.2016 einen besonders spannenden Vormittag erlebt. Zehn Forscherteams des evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums der JGST. 8 hatten sich für die Grundschüler Experimente ausgedacht. Dabei ging es um die sechs Sinne, mit denen wir die Welt wahrnehmen.

Die Kinder konnten an verschiedenen Stationen zu Augen, Ohren, Haut, Nase, Geschmacksinn und Tastsinn mit Hilfe der „Jungforscher“ experimentieren und probieren. Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 8 und ihre Lehrerin Stephanie Mulock, die diesen Vormittag für uns sehr engagiert vorbereitet und durchgeführt haben. Es war super!

 MausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasse

 

Wilhelm-Busch-Tag

Zum jährlichen Wilhelm-Busch-Tag zeigten die Kinder der Mausklasse 4b diesmal ihr künstlerisches Talent. Sie zeichneten voller Freude das Selbstbildnis vom Namensgeber und Künstler Wilhelm Busch.

Weiterhin beschäftigten wir uns mit Busch`s Bildergeschichte „Das Bad am Samstagabend“. Im anschließenden Fachunterricht lernten die Kinder Lieder und Spiele zum Thema.

 MausklasseMausklasseMausklasseMausklasse

 

Mai 2016

Zahnprophylaxe

In den vier Grundschuljahren bekamen die Kinder der Mausklasse 4b oft Besuch von einer Prophylaxe-Beraterin der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Kreis Mettmann.

Frau Mohr klärte die Kinder über die Verbesserung des Mundhygiene-Verhaltens, über die Verbesserung der Zahnschmelzqualität durch Fluoride und zahngesunde Ernährung auf.

Eine effektive, altersgerechte Mundhygiene wurde demonstriert und eingeübt. Zusätzlich erfolgte immer eine Motivation zur regelmäßigen (haus)zahnärztlichen

Untersuchung.

Hier sehen wir die Mausklasse 4b bei der „Zahnputzübung“.

 MausklasseMausklasse

 

Sportfest 2016

Am 13.05,2016 zeigten die Kinder der Mausklasse 4b wieder einmal ihr sportliches Können und ihren Teamgeist.

Nicht nur die Bundesjugendspiele der WBS wurden bei bestem Wetter durchgeführt, sondern im Rahmen des Sportfestes konnten auch die Übungen und Prüfungen für  das Deutsche Schülersportabzeichen abgelegt werden. Unser Dank für die tolle Organisation geht an unsere Sportlehrerinnen Anke Brinkhaus und Claudia Gilcher.

Hier sehen wir die Mauskinder beim „Kooperationsspiel“.

 MausklasseMausklasse

 

April 2016

Liebe ist……..

Im April haben die Kinder der Mausklasse 4b in der Unterrichtsreihe zur Sexualerziehung viel über ihren Körper und die kommende Geschlechtsreife erfahren und gelernt.

In Gruppenarbeiten, gemeinsamen Gesprächsrunden und Buchvorstellungen zum Thema: Liebe, Schwangerschaft und Geburt wurden viele Fragen der Schülerinnen und Schüler erklärt, geklärt und „aufgeklärt“.

Besonders gut gefallen haben den Kindern: der Besuch eines Geschwisterbabys mit seiner Mutter im Unterricht und die Herstellung der Collagen im Fachbereich Kunst zum Thema : Liebe.

MausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasse

 

März 2016

Osterbasteln, Osterfrühstück und traditionelle Ostereiersuche

Ein letztes Mal vor den Osterferien hieß für die 26 Kinder der Mausklasse 4b - Osterbasteln, Osterfrühstück und die traditionelle Ostereiersuche starten!

In den Kunststunden wurden fleißig Ostertiere zusammengenäht und es entstanden: Hühner, Osterhasen, kleine Lämmer und Schmetterlinge.

Ein reichhaltiges und gesundes Frühstück verbunden mit der Ostereiersuche auf dem Spielplatz „Am Weberschiffchen“ rundete den letzten Schultag ab und alle starteten gut gelaunt in die Osterferien!

MausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasseMausklasse

 

Sport Re-CHECK 

Bewegung ist einer der wichtigsten Bausteine für Kinder und Jugendliche und fördert nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige, soziale und emotionale Entwicklung.

Das Amt für Jugend, Schule und Sport hat im Jahr 2005 ein Modell zur Förderung der Motorik und zur Unterstützung sportbegabter Kinder entwickelt.

Ein wesentlicher Bestandteil ist ein Fitness-Test, genannt Motodiagnostischer Komplextest CHECK!. Parallel zum CHECK! findet der Re-CHECK! statt.

Kinder, die bereits in der zweiten Klasse an CHECK! teilgenommen haben werden in den vierten Klassen durch den gleichen Test geprüft. Dadurch soll festgestellt werden, inwieweit sich die körperlichen Fähigkeiten und die Beschaffenheit verändert haben, um auch bedarfsorientierte Maßnahmen entweder zu optimieren bzw. zu implementieren.

( Quelle: Homepage der Stadt Hilden/ Sport- und Bewegungsmodell)

Die Mauskinder der 4b nahmen am 02.03.2016 am ReCheck teil und stellten ihre Sportlichkeit und Bewegungsfreude unter Beweis.

Ein großes Dankeschön geht an die Studenten der Bergischen Universität Wuppertal, die den Test mit den Kindern in der Halle Am Weidenweg durchführten.

 

Sport_1Sport2Sport3

 

Februar 2016

Itter,Itter, Helau!    

Ein letztes Mal feierten die kostümierten Mauskinder der 4b mit ihren Mitschülern und Lehrerinnen sowie Erzieher/innen der Wilhelm-Busch-Schule am Weiberfastnachtsmorgen, dem 04.02.2016, ein kunterbuntes und fröhliches Karnevalsfest in der Sporthalle am Weidenweg!

Der Auftritt des Hildener Kinderprinzenpaares, viele närrische Bewegungslieder und eine kindgerechte Spiellandschaft ließen die Mauskinder einen kurzweiligen und spaßigen Schultag erleben.

Karneval1Karneval2Karneval3Karneval4Karneval5Karneval6

 

Januar 2016

Faustlos- Projekttag  

Das Faustlos-Konzept ist ein Präventionskonzept. Im Laufe der Grundschulzeit wird den Kindern ein Instrumentarium an die Hand gegeben, das sie befähigen soll, Konflikte gewaltfrei zu lösen. 

Die Mauskinder der 4b beschäftigten sich im Rahmen des Projekttags mit dem Thema: „Freundschaft- vertrauen, geben, nehmen“.

Dazu wurden verschiedene Vertrauensspiele (Wohlige Wanderschaft, Warme Dusche, Wer bin ich?...) gespielt. Die Erfahrungen, dass es schön ist, wenn mir meine Mitschüler „Komplimente“ machen und meine positiven Eigenschaften benennen, empfanden die Kinder als besonders wohltuend. In Partnerarbeit beschäftigten sich die Mauskinder damit, was einen guten Freund/in ausmacht.

Besonders viel Freude hatten sie beim „Powerpainting“, in dem die effektive Teamarbeit sowie die gegenseitige Akzeptanz besonders geschult wurden.

Zum Abschluss des Projekttages gestalteten alle „Freunde- Urkunden“.

Faustlos1Faustlos2Faustlos3Faustlos3

 

Dezember  2015

Adventszeit in der Mausklasse

 

Traditionell startete die Mausklasse 4b auch in diesem Jahr in die Adventszeit mit einem selbstgemachten Adventskranz und einem selbstgestalteten Lebkuchenhaus.

Diesmal bildeten die Wichtelgeschenke der Kinder den Adventskalender.

Advent1Advent2Advent3Advent4

 

Projekt: Weihnachten in aller Welt

„Wie feiern eigentlich die Menschen in anderen Ländern das Weihnachtsfest?“

Dieser Frage stellten sich die 12 Mädchen und 14 Jungen der Maus-Klasse 4b im Monat Dezember.

Wir wählten 6 verschiedene Länder aus, bildeten Gruppen, recherchierten im Internet und in verschiedenen Büchern zu diesem Thema. Informationen, Zeichnungen und Fotos wurden auf Plakaten festgehalten.

 

 Projekt1Projekt2Projekt3Projekt4

Die Ergebnisse präsentierten wir dann auf der gemeinsamen Klassenweihnachtsfeier am 18.12. 2015 den Eltern, Geschwistern und Freunden. Lieder, kleine Spielszenen und verschiedene Requisiten und landestypische  Speisen wurden zusammengetragen, um den Zuschauern eindrucksvoll die verschiedenen Bräuche zu vermitteln.

So entstanden bunte Bühnenbilder mit der italienischen „Befana“, der schwedischen „Santa Lucia“ mit den schwedischen Wichtelmännern, einem fröhlichen „Feliz navidad“ aus Spanien, „Väterchen Frost“ aus Russland, eindrucksvollen englischen Sängern, einem lustigen Lied mit Rudolph dem Rentier aus den USA. Dazu wurden von allen Kindern Weihnachtslieder in 4 verschiedenen Sprachen gesungen.

Das Improvisationstheater mit allen Weihnachtsfiguren rundete das eindrucksvolle Programm ab und die Kinder ernteten ihren langanhaltenden und verdienten Applaus!

Weihnachten- einmal ganz anders, so verging der Nachmittag sehr kurzweilig und bis in den Abend wurde noch gemeinsam geklönt und gefeiert.

Weihnachtsfeier1Weihnachtsfeier2Weihnachtsfeier3Weihnachtsfeier4Weihnachtsfeier5

 

 Alle Mauskinder der Klasse 4b und ihre Klassenlehrerin Beate Mönikes-Sieg wünschen allen Menschen ein frohes, besinnliches und zufriedenes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2016!

 

Sonne, Mond und Sterne   

Im November und Dezember arbeiteten die Mauskinder der 4b zum Thema „Sonne, Mond und Sterne“. Unser Sonnensystem wurde genau untersucht und in Gruppenarbeit recherchierten die Kinder zu den verschiedenen Planeten. So entstanden informative Lernplakate, die die Schülerinnen und Schüler der interessierten Klasse vorstellten und erklärten. Neugierige Besucher können die Lernplakate gerne in unserem Flur bestaunen.

 

Planeten1Planeten2Planeten3Planeten5Planeten4

 

Chemie erleben

Mit Frau Köster konnten wir in diesem Jahr im Rahmen des umweltpädagogischen Sachunterrichtsprojekts „Chemie erleben und verstehen“.

Wir stellten eine Zinksalbe her, untersuchten Schaumstoff, recycelten Joghurtbecher und machten selbst Limonade. Das hat uns viel Freude bereitet und hier sieht man die kleinen „Chemiker“ engagiert und konzentriert bei der Arbeit!

Chemie1Chemie2Chemie3Chemie4Chemie5

 

November 2015

Geometrietag

In diesem Jahr stand der „Zirkel“ als Zeichengerät im Vordergrund des Geometrietages in den 4. Klassen der Wilhelm-Busch-Schule.

Nach einer kurzen Einführung der Begriffe (Radius, Durchmesser, Kreislinie, Mittelpunkt) und der Handhabung des Zirkels, ging es in einer Stationenarbeit an die praktische Umsetzung.

Viel Freude hatten die Mauskinder der 4b beim Gestalten der Rosetten und anderer Muster mit dem Zirkel. Ein gelungener Geometrietag, der im Kunstunterricht am nächsten Tag fortgesetzt wurde.

Geometrie1Geometrie2Geometrie5Geometrie4Geometrie5

 

Ergänzung zu Laternenzeit-Martinszeit

Am Morgen des Martinszuges teilten wir traditionell den Riesenweckmann in der Mausklasse 4b. Er war mal wieder superlecker und kein Stück blieb übrig!! Vielen Dank an den Schulverein!

Am frühen Abend zogen dann alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen der Wilhelm-Busch-Schule mit den tollen selbstgebastelten Laternen vom Schulhof RiRa zum Schulhof Verlach. Hinter dem St. Martin hoch zu Ross zogen in einem stimmungsvollen Zug die Kinder und die Musiker der Musikschule Hilden laut singend durch die Straßen. Eindrucksvoll erlebten alle dann die Mantelteilung auf dem Schulhof Zur Verlach!

Ein sehr gelungener Martinstag!

Martinstag1Martinstag2

 

Radfahrausbildung- Radfahrprüfung

Die Kinder der Mausklasse 4b hatten sich in den ersten drei Schuljahren im Rahmen der Radfahrausbildung mit Hilfe Ihrer Lehrerin, der Eltern und der Polizei intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Alle Kinder legten eine sog. „theoretische Prüfung“ als schriftliche Lernzielkontrolle ab.

Dann wurde im „praktischen Teil“ der erste Schritt zum sicheren Radfahren im Straßenverkehr gemacht:

Am 04.11.2015 zeigten die Schülerinnen und Schüler der Mausklasse 4b auf einer geübten Strecke innerhalb des Schulbezirks mit ihren verkehrssicheren Fahrrädern, dass sie den ersten Schritt zum sicheren Radfahren im Straßenverkehr gemacht haben.

Natürlich müssen sie auch nach der Radfahrausbildung in der Schule noch weiter üben, um ausreichend sicher zu werden, aber erstmal waren sie zurecht sehr stolz auf das Gelernte.

Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Marsall von der Polizei Mettmann/ Verkehrserziehung und Unfallprävention/ mit dem die Schule seit vielen Jahren erfolgreich im Rahmen der Radfahrausbildung und Verkehrserziehung zusammenarbeitet.

Hier sehen Sie einige Fotos beim Start und bei der Übergabe der Fahrradpässe und Lernzielkontrollen durch Herrn Marsall und Frau Mönikes-Sieg.

Radfahrprüfung1Radfahrprüfung2Radfahrausbildung3Radfahrprüfung4

 

Oktober 2015

Laternenzeit- Martinszeit

Auch in diesem Jahr bastelten die Mauskinder der Klasse 4b  fleißig und mit viel Liebe zum Detail ihre op-Art Laternen.

Es entstanden wunderschöne Kunstwerke in verschiedenen modernen, graphischen Mustern und Farbzusammenstellungen, so dass jede Laterne individuell gestaltet und einzigartig wirkt- und das auch schon ohne Beleuchtung!

Voller Stolz werden die Kinder ihre Laternen im schuleigenen Martinszug am 10.11.2015 den Eltern und Geschwistern präsentieren.

Laternen2Laternen1Laternen3Laternen4Laternen5Laternen6

 

September 2015

Hildanuslauf am 20.09.2015

Traditionell nahmen auch in diesem Jahr einige Kinder der Mausklasse 4b erfolgreich am Hildanuslauf teil. Sie vertraten mit ihren Mitschülern der gesamten Wilhelm-Busch-Schule unsere Schule und Klasse eindrucksvoll auf der 1km langen Laufstrecke rund um die Bezirksanlage am Bandsbusch.

Zur Belohnung und Erinnerung für Ihren Einsatz erhielten Sie am 02.10.2015 in der Schule eine Urkunde und ein T-Shirt. Wir sind stolz auf unsere Läuferinnen und Läufer!

Hildanuslauf1Hildanuslauf2

 

Unsere Klassenfahrt nach Ratingen

Voller Erwartung und Neugier machten sich die Mauskinder der 4b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Beate Mönikes-Sieg und Nadine Beilfuß am 14.09.2015 auf den Weg zur Waldjugendherberge in Ratingen.

Klassenfahrt1Klassenfahrt11

Dort erwartete die Kinder und Lehrerinnen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm.

Den Lebensraum „Wald“ spielerisch entdecken, Tiere und Pflanzen zu erkunden und bei aufregenden Geländespielen das Teamverhalten zu stärken, stand 2 Tage lang im Mittelpunkt der Aktionen.

Klassenfahrt2Klassenfahrt3Klassenfahrt4Klassenfahrt5

Nach einigen Teamspielen in der Nähe der Jugendherberge bildete am 1. Tag der Wald die Kulisse für ein Geländespiel in „zauberhaften“ Kostümen, bei dem die Schüler Feen, Zauberer und Gnome entdeckten.

Die Nachtaktion „Lichtergang“ rundete mit ihrer eindrucksvollen Stimmung und einem besonderen Erlebnis im dunklen Wald diesen ereignisreichen Tag ab.

Am Folgetag begaben sich die Kinder der Mausklasse auf Spurensuche und untersuchten in Kleingruppen die Waldfauna mit Becherlupen nach Bodentieren. Es wurde sogar ein Feuersalamander entdeckt! Wow!

Klassenfahrt7Klassenfahrt9

Knifflige Aufgaben wurden im Team bei einer Naturforscher-Rallye gelöst. 6 Stationen waren im Wald aufgebaut und die Kinder konnten ihre Fertigkeiten des Beobachtens, Materialien und Bäume bestimmen, Naturmaterialien fühlen usw. unter Beweis stellen.

Klassenfahrt6Klassenfahrt8

Am Ende der Aktion erhielt jede Gruppe eine „NATURFORSCHER“ Urkunde, die jetzt im Klassenraum der Mausklasse 4b zu bestaunen ist.

Müde und um ein wunderschönes gemeinsames Erlebnis mit der Klasse bereichert, kehrten die Kinder wieder zur Schule zurück.

Klassenfahrt10

In den folgenden Tagen wird im Rahmen des Sachunterrichts ein eigenes Waldheft gestaltet, in dem das Erlebte und Erfahrene noch einmal gefestigt wird und als bleibende Erinnerung erhalten bleibt.

 

August 2015

Wir sind nun in der 4. Klasse

Gut gelaunt und gut erholt aus den Sommerferien zurück starten die Mauskinder ins 4. Schuljahr.

Gleich zu Beginn freuen sich alle auf die anstehende Klassenfahrt im September, auf der wir zu „WaldDetektiven und Naturforschern“ werden.

Schuljahr 4b

 

Juni 2015

Verkehrserziehung/ Aktion „Toter Winkel“

Der Verein „ Die Transportbotschafter e.V.“ führte am 08.06.2015 auf unserem Schulgelände „Zur Verlach“ mit den Kindern der Löwenklasse 3a und der Mausklasse  3b eine eindrucksvolle Schulung zum „Toten Winkel“ durch.

Die Kinder wurden nicht nur theoretisch sondern auch praktisch mit einem großen Truck auf dem Schulhof auf den lebensgefährlichen  „ toten Winkel“ aufmerksam gemacht und erlebten „hautnah“ wie gefährlich das ist!

Im Rahmen eines Pilotprojektes im Kreis Mettmann erhielt nun auch unsere  Wilhelm-Busch-Schule für ihr Engagement von dem Verein „Transportbotschafter e.V.“ das „Toter Winkel“-Siegel.

ToterWinkel1TotelWinkel2ToterWinkel3

 

Mai 2015

Verkehrserziehung/ Radfahrtraining

Im Rahmen der Verkehrserziehung trainierten die Kinder der Mausklasse 3b wöchentlich -wie in jedem Jahr- auf dem Schulhof mit Hilfe der Eltern in Kleingruppen das Radfahren.

Übungen wie: Anfahren mit Handzeichen, Slalomfahren, Spur halten, rechts und links abbiegen, bremsen und vorschriftmäßiges Absteigen gehörten zu den Übungen auf dem Schulhof. Im Laufe der 3 Schuljahre wurden die Kinder immer sicherer und freuen sich nun auf die Radfahrprüfung im 4. Schuljahr.

Radfahren1Radfahren2Radfahren3Radfahren4

 

Kunst im Klassenraum

Frühling lässt sein blaues Band…….

Dieses schöne Gedicht setzten die Mauskinder der 3b im Kunstunterricht um und malten wunderschöne Tulpenfelder mit Wasserfarben und Wachsmalstiften, bastelten Schmetterlinge aus Buntpapier für die Fenster und gestalteten so ihrem Klassenraum „frühlingshaft“!

Kunst1Kunst3Kunst2

 

Wilhelm-Busch-Tag

Zum jährlichen Wilhelm-Busch-Tag arbeiteten die Mauskinder diesmal an verschiedenen Stationen.

Sie erstellten einen Steckbrief zu Wilhelm Busch, fanden Reimwörter und Bildergeschichten zu den Max und Moritz Streichen, gestalteten Deckblätter mit Wilhelm-Busch- Motiven und sahen sich gemeinsam mit den Eisbären der 2b und den Delphinen der 2c am Smartboard einen Wilhelm- Busch- Film an.

WB_Tag1WB_Tag2WB_Tag4

 

April 2015

Trommelzauber- Projektwoche

Tambo Tambo“ – eine Fantasiereise zum Mitmachen für alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule-so lautete das Motto unserer Projektwoche mit dem Trommelzauber.
Die Woche über bereiten sich die Kinder auf eine abenteuerliche Reise nach Tamborena vor. Die Eltern und Geschwister wurden am Freitagnachmittag zur eigentlichen Reise eingeladen und durften am großen Fest im Trommelzauberdorf aktiv teilnehmen.

Trommelzauber1Trommelzauber2Trommelzauber3Trommelzauber7

 

Während der Woche wurde in den Workshops eifrig getrommelt und getanzt, gebastelt, gebacken und gemalt. In der Mausklasse 3b enstanden bunte Rasseln und Elefantenmasken. Außerdem beschäftigten wir uns mit dem großen Kontinent Afrika und einem Buch zum Thema.

Trommelzauber4Trommelzauber5Trommelzauber6Trommelzauber8

 

März 2015

Ostereiersuche auf dem Spielplatz

In bewährter Tradition suchten die Kinder der Mausklasse 3b am letzten Schultag auf dem Spielplatz „Am Weberschiffchen“ die versteckten Ostereier (Danke an den Schulverein!) und starteten fröhlich in die Osterferien.

Ostereier 1Ostereier 2

 

Bei den Wikingern

In Anlehnung an das Kapitel „Wikinger“ im TINTO-Lesebuch und -Ordner beschäftigten sich die Mauskinder der 3b im März voller Freude mit der Zeit und dem Leben der Wikinger. Eine Wikinger-Werkstatt mit vielen Stationen, das Basteln eines Drachenbootes in Partnerarbeit, eine Plakatgestaltung in Gruppenarbeiten  und der Besuch eines „echten“ Wikingers in unserer Klasse machte die Mauskinder zu wahren Wikinger- Experten.

Wikinger 1Wikinger 2Wikinger 3Wikinger 4Wikinger 5

 

Februar 2015

Die Mäuse der 3b feiern Karneval in der Sporthalle

Alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule feierten fröhlich und ausgelassen am 12.02.2015 in der großen Sporthalle am Weidenweg ihr Karnevalsfest.

Nach dem Besuch des Kinderprinzenpaares wurde gesungen, getanzt, gegessen und auch für sportliche Bewegung war gesorgt!

Das Motto“1001 Nacht“ hat vor allem das Team der WBS eindrucksvoll in der Kostümierung umgesetzt.

Auf den Fotos seht ihr die Kinder der Mausklasse 3b mit „Sultan“ Uwe Blankenburg und zwei niedliche Katzenkinder aus der 3b!

Karneval 1Karneval 2

 

Januar 2015

Projekttag: „Faustlos“

 Am Projekttag „Faustlos“ beschäftigten wir uns in der 3. Klasse mit dem Bilderbuch: „Achtung! Bissiges Wort!“ und dem Thema: Beschimpfungen und Beleidigungen

In dem Buch geht es um Laura und Leo. Die beiden sind beste Freunde. Doch heute hat Laura schlechte Laune, und da rutscht es ihr heraus, das Wort, das sie am liebsten nicht gesagt hätte. Denn dieses Wort ist bissig und böse! Die Geschichte zeigt, wie dieses Wort zwischen den beiden Freunden steht und sie tagelang verfolgt. Es hält sie davon ab miteinander zu spielen und Spaß zu haben. Doch am Ende versöhnen sie sich wieder und das bissige Wort verschwindet. 

Jedes Kind schrieb seine“bissigen“ Wörter auf kleine Zettel. Damit sie endgültig aus unserem Leben in der Schule, in Familie und in der Freizeit verschwinden, wurden sie verbrannt.

Anschließend spielten wir Vertrauensspiele „Warme Dusche“ und „Blindes Vertrauen“!

Mit einm guten Gefühl „im Bauch“ und vielen netten Worten füreinander endete dieser Projekttag!

Faustlos 1Faustlos 2                                                           Faustlos 3Faustlos 4

 

 

Dezember 2014

Advent und Weihnachten

„Spannend und geheimnisvoll“ lautete das Kapitel im TINTO Buch und genauso starteten die 25 Mäuse der 3b in die Advents- und Weihnachtszeit.

Nachdem wir aus alten Zeitungen mit Hilfe von Frau Köster wunderbare Weihnachtskarten selbst „recycelt“ hatten, bastelten wir gemeinsam ein Lebkuchenhaus und einen Adventskalender.

wbs_Maus Advent 1

Mausklasse_ Lebkuchen 1  Mausklasse_ Lebkuchen 3

In der Vorweihnachtszeit besuchten wir das Theaterstück „ Der kleine Muck“ in Düsseldorf, musizierten und sangen sehr viel und übten Gedichte, Musikstücke und eine Klanggeschichte für unsere Weihnachtsfeier mit Eltern und Geschwistern am 17.12.2014.

wbs_maus Advent2

Wbs_Maus Advent 3

Den Tannenbaum im Foyer der Schule schmückten die Mauskinder der 3b mit Kugeln und selbstgebastelten Anhängern.

 

November 2014

Geometrietag

In den beiden dritten Klassen beschäftigten sich die Kinder vor allem mit Mustern und Ornamenten und untersuchten diese auf ihre geometrischen Strukturen.

Am Ende fertigten die Kinder der MausKlasse 3b ein Lesezeichen mit einem eigenen von ihnen entwickelten Muster und freuten sich sichtlich über die gewonnenen Erkenntnisse.

Geometrie_Mausklasse 1   Geometrie_Mausklasse 2   Geometrie_Mausklasse 3  

Am Nachmittag wurden geometrische Kekse gebacken und Weihnachtsschmuck aus Dreiecken hergestellt.

Geometrie_Mausklasse 4   Geometrie_Mausklasse 5

 

 

St. Martin

Am 04.11.2014 haben wir in der Klasse die Martinsgeschichte gehört, Martinslieder gesungen und ganz im Sinne von Sankt Martin mit allen Kindern der Mausklasse 3b den vom Schulverein gespendeten großen Weckmann geteilt.

Am Abend startete unser SchulMartinszug von der Richrather Str. zur Verlach. Dort sangen wir fröhlich unsere Martinslieder und sahen am großen Feuer die Martinsgeschichte mit Martin, seinem Pferd und dem Bettler.

Immer wieder ein schönes Erlebnis!

        Mausklasse-Martin 1 (2)

Mausklasse-Martin 2(2)   Mausklasse Martin 3

         Mausklasse Martin 4

 

 

Oktober 2014

Kartoffeln

Bereits im September starteten wir mit dem Thema: Kartoffeln in den Herbst!

Im Deutsch- und Sachunterricht beschäftigten wir uns intensiv in einer KARTOFFEL-Werkstatt mit der gesunden Knolle, führten u.a.ein Experiment durch (Züchten einer Kartoffelpflanze durch Saatkartoffeln) und kochten Pellkartoffeln mit Kräuterquark! Sehr lecker!!!!

WBS_Mausklasse Kartoffel Nr.1   WBS_Mausklasse Kartoffel Nr. 2

WBS_ Mausklasse Kartoffel Nr.3   WBS_Mausklasse Kartoffel Nr.4


Laterne, Laterne

Besonders gut gelungen sind uns in diesem Jahr unsere verschiedenenTierlaternen in Anlehnung an unseren Zoobesuch im September.

Wir freuen uns auf unseren Martinszug am 04.11.2014 und werden sie dort stolz präsentieren.

Mausklasse LaternenFoto 1

Mausklasse LaternenFoto 2

 

 

September 2014

Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür luden wir die Schulneulinge in unsere HERBSTWERKSTATT in die Mausklasse 3b ein:

Wir bastelten Kastanienmännchen zum Mitnehmen, malten Herbstmandalas und beschäftigten uns mit den verschiedenen Baumarten.

MAusklasse Tag der offenen Tür 1   Mausklasse TOT 2

        Mausklasse TOT 3   Mausklasse TOT 4

 

Hildanuslauf

Einige Kinder der Mausklasse 3b nahmen am 21.09.2014 erfolgreich am Hildanuslauf teil! Herzlichen Glückwunsch!!!

Foto Hildanuslauf

 

Ene Besuch im Zoo

Bei wunderschönem Spätsommerwetter erkundeten wir, die Mauskinder der 3b, mit unserer Klassenlehrerin und einigen Eltern den Wuppertaler Zoo. Besonders die Eisbären. die Pinguine, die Großkatzen, aber auch der kleine, niedliche Elefant „Jogi“ (geb.14.08.2014) entlockten uns immer wieder freudige Ausrufe und zogen unser Interesse auf sich.

In Kleingruppen sahen wir uns die vielen Tiere an, feierten zudem einen Geburtstag und entspannten uns am Ende des Besuchs auf dem Zoospielplatz.

Ein besonderes Erlebnis  waren die Hin- und Rückfahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn.

Ein rundum gelungener Ausflug zu Beginn der 3. Klasse.

       3b_Mausklasse Zoo 1

3b_MAusklasse Zoo 2   3b_Mausklasse Zoo 3

3b_Mausklasse Zoo 4   3b_Mausklasse Zoo 5

 

 

August 2014

Gut gelaunt und erholt starten wir alle ins 3. Schuljahr. Die Kinder der Mausklasse 3b begrüßen ihre Patenkinder der neuen Sonnenblumenklasse 1b mit einem freundlichen Herzlich Willkommen Lied und wünschen Ihnen eine schöne und erfolgreiche Zeit in unserer Wilhelm Busch Schule.

 

3b_Mausklasse 3b Einschulung 1 

3b_Mausklasse 3b Einschulung 2

 


 

Sommerfest mit der WEIK Stiftung

„Ein ganz normaler Tag“

Die Mausklasse 2b in Aktion auf dem Sommerfest am 28.06.2014

2006 entwickelten Elisabeth und Bernhard Weik für Schulen das Projekt  „Der ganz normale Tag“. Dabei geht es um die Sensibilisierung auf spielerischer Ebene dafür, dass Menschen mit Behinderungen bzw. einem Handicap genauso fröhlich und gleichberechtigt ihr Leben führen können wie alle anderen Menschen.

Im Rahmen unseres Sommerfestes, am 28.06.2014, konnten wir an verschiedenen Stationen ausprobieren, wie es sich anfühlt, mit einem Handicap zu leben. Wir lernten an Krücken zu laufen, erlebten blinde Menschen, ließen uns selber mit verbundenen Augen führen, fuhren Rollstuhl und Tandem und vieles mehr.

Diese Übungen machten uns Freude, und wir konnten eine Menge über ein Leben mit einem Handicap selbst erfahren und ausprobieren.

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer, unter anderem 14 Mitglieder des cSc-Teams und über 60 Eltern sowie unsere Lehrerinnen machten dieses großartige Projekt allerdings für uns erst möglich. Vielen Dank!!!

Hier seht ihr die Mausklasse 2b bei unterschiedlichen Aktionen:

       Sommerfest Mausklasse 1

Sommerfest Maus klasse 2   Sommerfest Mausklasse 3

Sommerfest Mausklasse 4   Sommerfest Mausklasse 6

        Sommerfest Mausklasse 5   

 

 

Klasse- wir singen! 2014

Die Mausklasse 2b im ISS Dome am 17.05.2014

Insgesamt 1419 Kinder aus dem Kreis Mettmann traten am 17.05.2014 im ISS Dome auf. Darunter waren auch wir, die 23 Kinder der Mausklasse 2b unserer Wilhelm-Busch-Schule.

Zum ersten Mal kam das Projekt "Klasse! Wir singen" auch nach Düsseldorf!

Die Kinder der Mausklasse 2b haben jeden Tag im Unterricht mit Ihrer Lehrerin Beate Mönikes-Sieg die 16 Lieder mittels einer CD eingeübt, unter anderem die Klassenhits: „Meine Biber haben Fieber“, „Wir werden immer größer“ und viele andere.

Zum Liederfest begleiteten uns viele Eltern, Geschwister und Großeltern und wir sangen mit einer professionellen Band unter der Leitung des Berliner Domkantors Tobias Brommann. Das war einfach nur toll und ein unvergessliches Erlebnis- für alle!

                               

                                 

Wir danken an dieser Stelle dem Schulverein unserer Schule, der unser Vorhaben finanziell unterstützt hat!

WBS-Klasse wir singen Nr.4

 

 

Mai 2014

Wilhelm-Busch-Tag in der Mausklasse

In jedem Jahr beschäftigen wir uns am Wilhelm-Busch-Projekttag mit dem Namensgeber unserer Schule.

Mausklasse-WBS Nr.1   Mausklasse-WBS Nr.2   Mausklasse-WBS Nr.3

Zu den bekanntesten Geschichten von Wilhelm Busch gehören die 7 Streiche von Max und Moritz. In den 2.Klassen erstellen wir am 2.Mai in Kleingruppen Plakate zu den 7 Streichen und präsentieren unsere Ergebnisse. Auf diese Weise lernen alle Kinder die Lausbuben und ihre Streiche näher kennen.

Mausklasse-WBS Nr.4

 

 

April 2014

Besuch in der Hildener Stadtbücherei

Am 8.April besuchten wir, die Kinder der Mausklasse, die Stadtbücherei in Hilden, passend zu dem TINTO Thema „In der Bücherei“.

Mausklasse Bücherei Nr. 1

Vor allem die Abteilung mit den Kinderbüchern und den vielen Medien für Kinder fanden wir sehr interessant. Nach einem kleinen Gruppen-Bücherei-Quiz und einer Vorleserunde konnten wir uns mit den Leseausweisen ein Buch ausleihen. Es hat Spaß gemacht und wir kommen bestimmt wieder, um uns Bücher und andere Medien auszuleihen.

 Mausklasse_Bücherei Nr. 2   Mausklasse Bücherei Nr. 3   Mausklasse Bücheri Nr.4

 


März 2014

"Klasse wir singen"

Am 17.Mai nehmen die Mäuse an der "Klasse wir singen"-Veranstaltung im ISS-Dome teil und singen dort gemeinsam mit vielen anderen Schülerinnen und Schülern. Bereits jetzt wird fleißig geübt und sogar die WZ berichtete schon vom großen Vorhaben der kleinen Mäuse:

Externes Medium: WZ-Artikel: Die Mäuse singen im ISS-Dome

 

 

Januar 2014

 Malen wie Kandinsky

 Im Kunstunterricht sahen wir uns das Werk von Wassily Kandinsky

„Farbstudie Quadrate“ genauer an und malten daraufhin ein großes buntes Klassenkunstwerk aus 23 Einzelbildern mit bunten Farbkreisen.

So entstanden zwei große Kunstwerke der Mausklasse 2b für den Flur und für das Klassenzimmer.

Wir finden, sie sind uns sehr gut gelungen!

wbs_mausklasse Farbkreise Nr.2  wbs_ mausklasse Farbkreise Nr.3

     wbs_mausklasse Farbkreise Nr.4

     wbs_mausklasse Farbkreise Nr. 1    

 

 

Dezember 2013

Adventszeit- Zeit des Wartens und der Vorfreude!

Unser Adventskalender und das selbstgebastelte Knusperhäuschen verkürzen uns die Zeit bis zum Weihnachtsfest in der Klasse.

Jeden Tag liest uns Frau Mönikes-Sieg eine Geschichte vor, und wir lernen Lieder und Gedichte, schmücken unseren Klassenraum und genießen die schöne Vorweihnachtszeit.

WBS_Maus_Advent 1  WBS_Maus_Advent 2  WBS_Maus_Advent 3

 

 

November 2013

Geometrietag in der Mausklasse

Diesmal hämmerten und bastelten wir uns ein Geobrett aus Holz mit 16 Nägeln. Das war ein Lärm, machte aber richtig Spaß!

Anschließend wurden Figuren und Muster gespannt, gemalt und erfunden.

Auf den Fotos seht ihr uns in Aktion und unsere fertigen Geobretter.

WBS_Maus_Geomtrietag 1  WBS_Maus_Geomtrietag 2  WBS_Maus_Geomtrietag 3  WBS_Maus_Geomtrietag 4

 

 

Oktober 2013

Auf dem Markt ….und dann zum Kochprojekt: Gemüsesuppe

Bei schönem Herbstwetter machten wir uns mit unserer Lehrerin und zwei Müttern auf den Weg zum Wochenmarkt und kauften dortdie Zutaten für unsere Gemüsesuppe. Der Obststandbesitzer schenkte uns allen noch einen köstlichen frisch geernteten Apfel.

Mausklasse 2b_ Markt 1  Mausklasse 2b_ Markt 2

Am nächsten Tag wurde geschnitten, gekocht und gegessen. Es schmeckte super und wir notierten uns das Rezept, um es zu Hause mit den Eltern nachzukochen!
Wirklich lecker- diese Gemüsesuppe! Zur Nachahmung empfohlen!

Mausklasse_2b Markt 4  Mausklasse _2b Markt 5  Mausklasse_ 2b Markt 6  Mausklasse 2b_ Markt 7

 

Das sind unsere Martinslaternen 2013

Bunte Herbstblätter zieren in diesem Jahr unsere wunderschönen Martinslaternen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Schulmartinszug gleich nach den Herbstferien am 05.11.2013.

Mausklasse_ 2b Martinslaternen 1  Mausklasse_2b Martinslaternen 2

 

September 2013

 
Den Zahlenraum bis 100 mit Gummibärchen entdecken

So macht Mathematik Spaß! Wie viele Gummibärchen sind es?

Mausklasse_ 2b Gummibärchen 1  Mausklasse _2b Gummibärchen 2 (1)                                               Mausklasse _2b Gummibärchen 3 (1)  Mausklasse_2b Markt 8

 


Hildanuslauf 2013

Nach den Sommerferien sind wir fröhlich und gut erholt ins 2. Schuljahr gestartet. Gleich am zweiten Wochenende stellten viele Kinder aus unserer Klasse ihr sportliches Können und ihre Ausdauer beim Hildanuslauf 2013 unter Beweis. Die Mädchen und Jungen der 2. Klassen unserer Schule gewannen sogar einen Pokal!
Ein toller Start ins neue Schuljahr!

Mausklasse_2b Hildanuslauf 1  Mausklasse_2b Hildanuslauf 2

Wir sind jetzt Klasse 2!

Juli 2013

Abschlussausflug


Das 1. Schuljahr ist geschafft.
Bei schönem Wetter veranstalteten einige Eltern und Frau Mönikes-Sieg mit den Kindern ein schönes Abschiedspicknick auf dem Spielplatz und rutschten in die Sommerferien!

Maus_Nr. 1 Abschlussausflug

 

Mai 2013

Unser Zirkusprojekt mit dem Zirkus Proscho

In einer Woche wurden aus den Mauskindern der 1b: gefährliche Löwen, Trapezkünstler, Weinglas-Balancierkünstler, Drahtseiltänzerinnen, Hula-Hoop- Spezialisten, Taubendresseure und Akrobaten.
Mit viel Einsatz und Eifer, aber auch großer Freude und Konzentration präsentieren die kleinen Künstler ihre Kunststücke zusammen mit den anderen Kindern der WBS den Zuschauern im großen Zirkuszelt.
Es war eine tolle Woche und ein grandioser Erfolg!

Maus_Nr.1 Zirkus  Maus_Nr.2 Zirkus  Maus_Nr. 3 Zirkus

 

April 2013

Wilhelm-Busch-Tag in der Mausklasse 1b

Wer ist eigentlich Wilhelm Busch?
Am traditionellen WB Tag, den wir alle in diesem Jahr am 15. April, dem Geburtstag des Dichters und Zeichners durchführten, lernten die Mauskinder die Geschichte von „Max und Moritz“ kennen.
Sie hörten die 7 Streiche, bastelten eine Maikäfer- Fangtüte und erstellten sich ein kleines „Max und Moritz“-Buch.
Fragt man sie jetzt, warum heißt unsere Schule Wilhelm-Busch-Schule, können sie sicherlich diese Frage jetzt besser beantworten.

      Mauklasse_wbs WBS Tag 6                                 Mausklasse_wbs WBS Tag 1  Mausklasse_wbs WBS Tag 2                        Mausklasse_wbs WBS Tag 3  Mausklasse_wbs WBS Tag 4                                                                  Mausklasse_wbs WBS Tag 5 


März 2013
Im Frühling- dem Osterhasen auf der Spur….

Alle Kinder der Mausklasse 1b warten sehnsüchtig auf den Frühling. Gemeinsam schauen wir uns die verschiedenen Frühblüher an, lernen wie sie heißen und führen ein Tulpenexperiment durch.

Am letzten Schultag vor den Osterferien starten alle Mauskinder zur traditionellen Ostersuche zum Spielplatz „Am Weberschiffchen“.
Mit großer Freude finden die Kinder die versteckten Eier,
legen sie in die selbstgebastelten Osterkörbchen und starten gut gelaunt in die Ferien.

Mausklasse_wbs _ Frühling_1  Mausklasse_wbs_Frühling_ 2                         Mausklasse_wbs_Frühling_3  Mausklasse_wbs_Frühling_4

Januar/ Februar 2013

Faustlos-Projekttag/ Karneval/ Begegnung mit „Ginger“

An dem Projekttag „Faustlos“ (31.01.) sprachen wir über die Gefühle: Freude, Trauer, Ekel, Wut, Überraschung und Angst. Wir lernten diese Gefühle bei uns selbst und anderen Menschen durch eine Geschichte und verschiedene Fotos kennen .
In einer besonders schönen Stunde haben wir uns dann selbst fotografiert, um zu sehen, wie wir aussehen, wenn wir wütend, erfreut, ängstlich etc. sind.
Für ein gemeinsames Plakat bastelte jeder eine „Stopp“ Hand.

wbs_ mausklasse faustlos 1

Karneval ging es in der Mausklasse 1b lustig und bunt zu. Alle Kinder waren herrlich kostümiert, feierten und tanzten mit dem Kinderprinzenpaar und stärkten sich an einem köstlichen Buffet mit „Spinnen und Würmern“ aus der „Hexenküche“!


wbs_mausklasse karneval 1  wbs_mausklasse Karneval 2  wbs_mausklasse karneval 3  wbs_mausklasse karneval 4

Im 2.Halbjahr lernen wir nun auch Englisch mit Frau Degler und „Ginger“.
Hier seht ihr uns in der 1. Englischstunde bei der Vorstellung und Begrüßung, natürlich auf Englisch!
„Hello, my name is Ginger!“

wbs_mausklasse  ginger 1  wbs_mausklasse ginger 2                                       wbs_mausklasse Ginger 3

 

Dezember 2012

Advent, Nikolaus und Weihnachten in der Mausklasse

Der Monat Dezember stand ganz im Zeichen von Advent, Nikolaus und Weihnachten. Ein wunderschöner Adventskalender zierte das Klassenzimmer und auf unserer Nikolausfeier besuchte uns sogar der Nikolaus.
Wir lernten Gedichte, Lieder und kleine Sprechstücke, hörten Weihnachtsgeschichten und arbeiteten an einer kleinen Weihnachts-Werkstatt.
Die Fotos geben einen Einblick in unsere Nikolausfeier mit Eltern und Geschwistern am 06.12.2012.

                    wbs_ Maus Nikolaus Nr. 1  wbs_Maus Nikolaus Nr. 2  Wbs_Maus Nikolaus Nr.3                Wbs_Maus_Nikolaus_Nr.4        Wbs_Maus_Nikolaus_Nr.5                                  

 

November 2012

Geometrietag in der Mausklasse 1b

wbs_Mausklasse Geometrie Nr.1

Viele Kinder der Mausklasse 1b hatten bereits im Vorschulalter gelegt, gefaltet, geknetet… und dabei erste geometrische Vorerfahrungen gesammelt.
Daran knüpfte der 1. GEOMETRIETAG in der Wilhelm-Busch-Schule am 22. November 2012 an.
In der Mausklasse 1b erprobten und probierten wir aus einem Quadrat mit Hilfe einer Faltanleitung verschiedene Figuren zu falten und zu gestalten.
Es entstanden: Blumen, Häuser, Drachen, Hunde, Katzen und Schweine. Anschließend wurden die Faltarbeiten in eigene Bilder eingefügt und so entstanden wunderbare Kunstwerke, die in unserem Flur in einer Ausstellung zu bewundern sind.
Der Tag war ein voller Erfolg und es hat sehr viel Freude gemacht! 


  wbs_Mausklasse Geometrie Nr.2  wbs_Mausklasse Geometrie Nr. 3  wbs_Mausklasse Geometrie Nr.4  wbs_Mausklasse Geometrie Nr.5 

 

Oktober 2012

Martinslaternen und Jeki (jedem Kind ein Instrument)

Im Oktober haben wir die Martinslaternen gebastelt. Richtig toll sind unsere „Maus-Laternen“ aus Kleister und Transparentpapier geworden!
Stolz trugen wir sie am Martinszug der Wilhelm-Busch-Schule am 6. November 2012 durch die Straßen. Sie leuchteten wunderschön!

                 wbs_mausklasse_1b_Nr.1  wbs_mausklasse_1b_Nr.2  wbs_mausklasse_1b_Nr.3  wbs_mausklasse_1b_Nr.4

Im JEKI Unterricht konnten wir bereits einige verschiedene Instrumente kennen lernen und auch selbst musizieren.

wbs_mausklasse_1b_Nr.5  wbs_mausklasse_1b_Nr.6  wbs_mausklasse_1b_Nr.7

 

September 2012

Unser Kennenlernausflug mit Eltern und die ersten Eindrücke aus dem Schulleben

Am Samstag, 15.09.2012, trafen wir uns in der Schule und spazierten gemeinsam mit Eltern, Kindern und Geschwistern durch den Wald zum Kennenlernpicknick am Engelsberger Hof.
Die Kinder der Mausklasse 1b stellten ihre Familien vor und bei schönem Wetter wurde gespielt, gegessen und viel erzählt.

wbs_Mausklasse_Kennenlernen_Nr._1  wbs_Mausklasse_Kennelernen_Nr.2                                                           wbs_Mausklasse_Kennelernen_Nr.2             

Die anderen Fotos zeigen die Mauskinder in ihrem Schulalltag, beim Frühstück und in der Mathematikstunde.

wbs_Mausklasse_in_der_Schule_Nr.1  wbs_Mausklasse_in_der_Schule_Nr.2     wbs_Mausklasse_in_der_Schule_Nr.3                    wbs_Mausklasse_in_der_Schule_Nr.4

 

August 2012

 Einschulung der Mausklasse 1b am 23.08.2012

         wbs__Einschulung_Maus_Nr.1


Die Kinder der Froschklasse (2d) und der Hasenklasse (2c) begrüßten die Schulneulinge ganz herzlich in der
Wilhelm-Busch-Schule an der Richrather Str.134 mit einem fetzigen Tinto-Rap.

Bei herrlichem Sonnenschein wurden die Eltern und Großeltern und Freunde bestens bewirtet, während die 23 Mäuse ihren ersten Schultag und ihre erste Schulstunde in der neuen Klasse 1b mit ihrer Klassenlehrerin Beate Mönikes-Sieg verlebten.
Allen Kindern der Mausklasse 1b wünschen wir für ihre Schulzeit an der WBS viel Erfolg und eine schöne Zeit!

 wbs__Einschulung_Maus_Nr.3  wbs__Einschulung_Maus_Nr.4

 

 

 


Dezember  2015

 

Sonne, Mond und Sterne

Im November und Dezember arbeiteten die Mauskinder der 4b zum Thema „Sonne, Mond und Sterne“. Unser Sonnensystem wurde genau untersucht und in Gruppenarbeit recherchierten die Kinder zu den verschiedenen Planeten. So entstanden informative Lernplakate, die die Schülerinnen und Schüler der interessierten Klasse vorstellten und erklärten. Neugierige Besucher können die Lernplakate gerne in unserem Flur bestaunen.

 

Foto 1    Foto 2   Foto 3   Foto 4    Foto 5

zu den Planeten

 

Chemie erleben

Mit Frau Köster konnten wir in diesem Jahr im Rahmen des umweltpädagogischen Sachunterrichtsprojekts „Chemie erleben und verstehen“.

Wir stellten eine Zinksalbe her, untersuchten Schaumstoff, recycelten Joghurtbecher und machten selbst Limonade. Das hat uns viel Freude bereitet und hier sieht man die kleinen „Chemiker“ engagiert und konzentriert bei der Arbeit!

 

Foto 1   Foto 2    Foto 3    Foto 4    Foto 5   Foto 7

 

zu „Chemie erleben und verstehen“

Logo - Wilhelm-Busch-Schule
Drucken