Externer Link: Klicken Sie hier um zum Internetauftritt der Stadt Hilden zu gelangen.
Zur Verlach: Löwenklasse

 Herzlich willkommen bei uns in der Löwenklasse!

 

Löwenklasse_Klassenfoto

                                         

Unsere Klassenlehrerin ist Frau Baumeister.

wbs_ Karin Baumeister

______________________________________________________________

Juni 2016

Im Musikunterricht erforschten die Kinder der Klasse 4a ihre musikalischen Lieblingskünstlern.

Dazu suchten sie Informationen im Internet, brachten Bilder mit und erstellten eine Informationsbox. Diese gestalteten sie mit Bildern, Liedtexten und Utensilien, die für den Künstler charakteristisch sind.

 wbs_Löwen_Musikboxen

 

April 2016

Malen wie James Rizzi

Die Löwenkinder der Klasse 4a  beschäftigten sich im Kunstunterricht mit dem Künstler James Rizzi und betrachteten seine Werke genau.

Angelehnt an das Kunstwerk "Block Party" gestalteten die Kinder mit viel Phantasie ein eigenes Kunstwerk.

wbs_Löwen_Kunst

 

Klassenfahrt nach Xanten

Am 5. April machten sich die Löwenkinder der 4a mit Frau Baumeister, Herr Blankenburg und Marvin auf den Weg in das römische Xanten.

Dort erwartete die Kinder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

Am ersten Tag besuchten wir das Spielehaus im Archäologischen Park Xanten. Dort spielten wir unzählige römische Spiele.

wbs_Löwen_Xanten 3                                       

Am zweiten Tag stellten wir in einem Workshop kleine Schreibtafeln und Münzen her, wie sie auch zur Zeit der Römer genutzt wurden. Am Nachmittag erkundeten wir dann das römische Museum.

 

wbs_Löwen_Xanten_1                            wbs_Löwen_Xanten 5

Am dritten Tag gingen wir in die Innenstadt Xantens. Nach der Besichtigung des Sankt Viktor Doms stöberten die Kinder in den Läden Xantens.

Am Nachmittag besuchten wir eine Mühle, in der wir wie früher Mehl mahlen durfen und mit dem Mehl dann lustige Brötchen gebacken haben.

 

wbs_Löwen_Xanten 6                                 wbs_Löwen_Xanten                                 wbs_Löwen_Xanten_2                           

 

März 2016

Ostern in der Löwenklasse

Den letzten Tag vor den Osterferien hatten die Kinder der Löwenklasse selbst geplant. Zunächst startete die Klasse mit einem köstlichen Frühstücksbuffet, für das Frau Scharfheuer-Löwe einen Osterkorb voll Selbstgebackenem vorbereitete hatte (Vielen Dank!).

Anschließend ging es auf den Spielplatz "Eichelkamp," auf dem die traditionelle Eiersuche stattfand. Danach starteten alle fröhlich in die Osterferien.

 wbs_Löwen_Ostern                             wbs_Löwen_Ostern             wbs_Löwen_Ostern

 

Ausflug in das römische Köln

Am 10.03.2016 unternahmen die Kinder der Löwenklasse einen Ausflug in die von den Römern gegründete Stadt Köln. Für diesen Ausflug hatten sie sich lange vorher im Unterricht vorbereitet.

Zusammen mit Herr Blankenburg und Frau Baumeister hatten sie mit viel Elan die römische Städteplanung erforscht, die lateinische Sprache kennengelernt und das Leben der Römer untersucht und dabei interessante Endeckungen gemacht.

                                

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Besichtigung des Kölner Doms und einem Stadtrundgang entlang der römischen Stadtmauer besuchte die Löwenklasse das Praetorium, den ehemaligen römischen Statthalterpalast. Dort staunten die Kinder über die noch gut sichtbaren Fundamente des Prachtbaus.

Köln 2

Besonders beeindruckend war der Gang durch den ca. 150m langen römischen Abwasserkanal. Nach einem Picknick am Rhein besuchten die Kinder das Römisch-Germanische Museum. Dort entdeckten sie u.a. römische Gräber und das berühmte Dionysosmosaik.

      Köln 3

 

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön geht an Herr Blankenburg, der mit großem Fachwissen und viel Engagement diesen Tag ermöglicht hat!

 

Die Löwenklasse trainiert mit dem Kopfrechenprogramm "Blitzrechnen"

Die Kinder der Löwenklasse trainieren das sichere Kopfrechnen mit dem Lernprogramm "Blitzrechnen." Dieses Programm ermöglicht ihnen ein multimediales Training der Rechenfähigkeiten im Zahlenraum bis 1 Million.

Anhand verschiedener Aufgabenformate schulen die Löwenkinder ihre Mathematikfähigkeiten hin zu einem blitzschnellen und sicheren Lösen von Kopfrechenaufgaben.

Blitzrechnen 2

Blitzrechnen 1

 

Februar 2016

Die Löwen der Klasse 4a feiern Karneval

Am 04.02.2016 feierten alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule in der Sporthalle am Weidenweg ein großes Karnevalsfest.

Nach dem Besuch des Kinderprinzenpaares wurde gesungen, getanzt und gegessen. Eine Bewegungslandschaft lud zum freien Spielen ein!

Das Motto “Zaubererschule“ setzte das Team der WBS eindrucksvoll in der Kostümierung um.

    Karneval 2

 

Januar 2016

Besuch im Planetarium "Stellarium Erkrath"

Im Unterricht beschäftigten sich die Löwenkinder der Klasse 4a in den letzten Wochen mit dem Aufbau unseres Sonnensystems, den Planeten, der Entstehung der Jahreszeiten und vielem mehr. Auch das Kennenlernen der verschiedenen Sternzeichen interessierte die Löwenkinder sehr.

Planetarium 1           

 

Im Panetarium zeigte uns ein Experte die Planten und die Sterne noch einmal ganz genau.

Planeten 3  Planeten 4

 

 

Faustlos-Projekttag

Im Rahmen des Faustlos-Projekttages erlernen die Kinder im Laufe der Grundschulzeit gewaltfrei Konflikte zu lösen.

In diesem Jahr beschäftigten sich die Löwenkinder der Klasse 4a mit dem Thema: "Miteinander spielen, Regeln beachten und aufkommende Konflikte gewaltfrei lösen."

Faustlos 1                                 Faustlos 2                            Faustlos 2

 

Zum Einen brachten die Löwen ihre "Lieblingsspiele" mit und konnten in kleinen Gruppen üben, welche Regeln für das gemeinsame Miteinander beim Spielen wichtig sind. Beim "Activity"- Mimik und Pantomimen-Spiel musste zum Beispiel besonders gut auf die Gesichtsausdrücke des Mitspielers geachtet und Bewegungen richtig interpretiert werden. Bei der anschließenden Reflexion erörterten die Kinder gute Strategien, um Streitigkeiten zu vermeiden und schnell zu lösen.

Im Anschluss spielte die Klasse ein Teamspiel. Die gesamte Gruppe arbeitete zusammen, um eine gemeinsame Aufgabe zu lösen. Hier war Teamgeist gefragt, es wurden gemeinsame Absprachen getroffen und es musste aufeinander Rücksicht genommen werden.

 

Faustlos 3                              faustlos 4                              faustlos 5

 

November 2015

Martinszeit

Am Abend versammelten sich alle Kinder der Wilhelm-Busch-Schule zum Martinszug an der Richrather Straße. Freudig präsentierten die Löwenkinder ihre selbstgebastelten Laternen. Singend zogen dann alle Kinder zum Schulgebäude An der Verlach. Begleitet wurde der Zug von Fackelträgern, die uns den Weg leuchteten und den Musikern der Musikschule Hilden. Dadurch wurde der Unzug zu einem ganz besonderen Erlebnis! An der Verlach erlebten alle dann die eindrucksvolle Mantelteilung.

 

 Martin 2   Martin 3  Martin 4 

 

Geometrietag

Auf den Geometrietag haben sich die Kinder der Klasse 4a schon lange im Voraus gefreut. An diesem Tag lernten sie den Umgang mit dem Zirkel kennen. Zunächst lernten sie wichtige Fachbegriffe kennen: Radius, Durchmesser, Mittelpunkt.

Mit diesem Wissen zeichneten Sie schon nach kurzer Übung wunderschöne Muster.

 

Geometrie 1            Geometrie 2

 

Ausflug zum Landtag nach Düsseldorf

Am 24. November unternahmen die Kinder der Löwenklasse einen Ausflug zum Landtag nach Düsseldorf. Im Unterricht hatten sie sich zuvor mit dem Landtag, seinen Mitgliedern und seinen Aufgaben beschäftigt. Um zum Landtag zu kommen, nutzte die Klasse die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Landtag 1  Landtag 2

 

Neben dem Landtag befindet sich der Rheinturm. Mit seinen 240,50 Metern ist der Fernsehturm das höchste Bauwerk der Stadt Düsseldorf. Von oben konnten die Kinder weite Teile Düsseldorfs erkunden und den Landtag von oben betrachten.

 

Landtag 3                                  

Landtag 5 

 

Im Landtag gingen die Kinder am Eingang durch einen Sicherheitscheck. Nach einem herrlichen Mittagessen, zu dem der Landtag die Klasse eingeladen hatte, wurden die Kinder selbst zu Politikern und erlebten eine Sitzung im Plenarsaal. An diesem Tag diskutierten die "Abgeordneten" darüber, ob es nicht besser wäre, wenn die Schülerinnen und Schüler in NRW nur noch sechs Wochen Ferien im gesamten Jahr haben.

 

Landtag 8                          Landtag 6                                Landtag 6  Landtag 7

 

 

Eine Woche in der Zauberschule Hogwarts

Die Kinder der Klassen 3a und 4a haben eine spannende und aufregende Woche hinter sich. Zu Beginn der Woche wurden alle Kinder vom sprechenden Hut auf die vier Häuser in Hogwarts - Slytherin, Ravenclaw, Hufflepuff und Gryffindor verteilt, um dort die Zeit in Hogwarts zu verbringen.

 

  Projekt 4

 

Die vier Hauslehrer Professor Snape (v.l.n.r.), Madam Hooch, Professor Sprout und Professor Mc Gonogall bildeten die angehenden Zauberer und Hexen aus. In folgenden Fächern wurden die Schülerinnen und Schüler ausgebildet: Zaubertrankunterricht, Quidditsch, Zaubererausstattung, Pflege magischer Geschöpfe, Abwehr gegen die dunklen Künste und Arithmantik.

 

                                 Projekt 6                                                                                                                                  

 

An einem Tag lag ein Fluch auf den Schülern und dem Kollegium, so dass Professor Snape einen Zaubertrank brauen musste, mit dem die Schülerinnen und Schüler wieder davon befreit werden konnten.

 

                                

 

Trotz aller Bedrohung, einem Angriff und sogar einer Entführung von Dumbeldore, verstanden es die Schüler der Zauberschule dennoch, zu feiern und ihr Quidditsch-Turnier auszurichten. Auch ihre Muggel-Eltern waren dazu herzlich eingeladen. Diese hatten zuvor viele zauberhafte Gerichte gezaubert, sodass für das leibliche Wohl aller gesorgt war.

 

                                   Projekt 7    Projekt 8

 

 

Fahrradprüfung in der Klasse 4a

Klassenfoto

 

Im Oktober und November bereiteten sich die Kinder der Klasse 4a intensiv auf die Radfahrprüfung vor. Sie erarbeiteten sich die vielen Verkehrsregeln, Straßenschilder und möglichen Gefahren im Straßenverkehr. So bestanden alle Kinder mit Bravour die theoretische Prüfung.

Am Dienstag, den 03.November 2015, wurde es dann ernst. An diesem Tag stand die praktische Prüfung im Straßenverkehr an. Zunächst erläuterte die Polizei sowohl den Kindern als auch den vielen Helfern den genauen Ablauf des Prüfungstages. Danach kontrollierte Herr Marsall alle Fahrräder auf ihre verkehrstüchtigkeit.

Dann ging es auch schon los. Jedes Kind fuhr einmal die Prüfungsstrecke und die Streckenposten beobachteten, wie gut sich die Kinder schon im Straßenverkehr bewegen können. 

 

Fahrrad           Fahrrad 3  Fahrrad 2  Fahrrad 6       Fahrrad 5  Fahrrad 4  

 

Oktober 2015

Laternenzeit - Martinszeit

 

Mit viel Elan und kreativen Ideen gestalteten die Kinder der Klasse 4a auch in diesem Jahr Laternen. Passend zur anstehenden Harry-Potter-Projektwoche gestalteten die Kinder ihre Laternen mit selbstgewählten Motiven aus der phantastischen Welt des Harry Potter.

So entstanden ganz individuelle Laternen, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurden. Ihre Laternen wird die Löwenklasse an unserem schuleigenen Martinszug am 10.11.15 präsentieren.

 

Löwenklasse_Laternen 1  Löwenklasse_ Laternen 3        Löwenklasse_Laternen 4  Löwenklasse_Laternen

 

August 2015

Wir malen Erdbeeren im Kunstunterricht

 

Im Kunstunterricht nahmen sich die Löwenkinder vor, eine Erdbeere so wirklichkeitsgetreu wie möglich zu malen. Dazu studierten sie sowohl die Form als auch die Farben der Erdbeere.

Mit viel Elan und Experimentierfreude mischten sie die unterschiedlichsten Rot- und Grüntöne auf ihrem Blatt.

 

Löwenklasse_Erdbeerbilder

 

September 2015

Geometrie mit dem Smartboard

 

Seit diesem Schuljahr freut sich die Löwenklasse über ein Smartboard in der Klasse. Mit dieser elektronischen Tafel lernen die Löwen zur Zeit mit dem Geodreieck zu zeichnen. Das macht allen besonders viel Spaß.

 

Löwenklasse: Geometrie                                Löwenklasse: Geometrie   Löwenklasse: Geometrie

 

 

September 2015

Wir halten Referate über Waldtiere

 

Im Sachunterricht erforschen wir zur Zeit den Wald. Dazu sind wir in den Wald gegangen und haben dort Blätter und Früchte gesammelt. Diese konnten wir dann mit unserem "Entdecke den Wald-Heft" bestimmen. Da wir sehr an den Waldtieren interessiert sind, gestalten wir zur Zeit Lernplakate zu verschiedenen Waldtieren. Darüber werden wir dann in der Klasse Referate halten.

 

Waldreferate                          Löwenklasse_Referat Waldtiere

 

März 2015

Wir werden Wikinger-Experten

 

 Im März beschäftigten wir uns mit viel Elan mit den Wikingern. Wir bauten Drachenboote aus Papier,arbeiteten an einer Wikinger-Werkstatt und bekamen Besuch von einem „echten Wikinger“.

Zum Abschluss unserer Reihe durften wir einen Tag lang die Wikingerzeit hautnah erleben. Wir hackten Holz für unser Feuer und entzündeten es. Dann schnitzten wir Stöcke, um auf diese unsere Stockbrote wickeln zu können. Unsere Stockbrote buken wir über dem Feuer.

Wir lernten auch, wie die Wikinger kämpften. Dazu zeigte uns Herr Blankenburg, wie man mit Pfeil und Bogen schoss und mit dem Schwert richtig kämpft. Das machte uns großen Spaß. 


Wikinger 6Wikinger 1Wikinger 9Wikinger 5
Wikinger 8Wikinger 4

 

März 2015

 KinderFilmFest im Jugendhaus am Weidenweg

 
Am 19. März war es endlich soweit. Wir machten einen Ausflug zum Weidenweg, um dort den Film „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ zu sehen.

 Kinowoche 1                               Kinowoche 2

In der Filmpause gab es leckeres Popcorn. Wir hatten aber auch unser eigenes Frühstück mitgebracht, das wir dort genüsslich aßen.

Kinowoche 3

 

April 2014

Ein Tag für unsere Stadt

 

Da Hilden in diesem Jahr wieder in die Auswahl für "WDR 2 - ein Tag für meine Stadt" kam, machten wir uns, nachdem wir uns im Radio die Stadtaufgabe angehört hatten, auf in die Stadt, um uns das Geschehen vor Ort anzuschauen. Nachdem uns Herr Thiele freundlich im Rathaus in Empfang genommen, fleißig unsere Fragen beantwortet und uns sogar Süßigkeiten und etwas zu trinken spendiert hatte, gingen wir weiter zum Marktplatz, um dort gegen einen Robotertorwart zu kicken. Es war ein schöner Tage bei bestem Wetter, auch wenn unsere Stadt nicht gewonnen hat.

 

  WBS_Löwen_MeineStadt_3  WBS_Löwen_MeineStadt_4  WBS_Löwen_MeineStadt_5    WBS_Löwen_MeineStadt_7

 

Februar 2014

Itter, Itter, Helau

 

 An Weiberfastnacht trafen wir uns wieder mit der ganzen Schule im Gemeindesaal der Erlöserkirche zum Feiern. Ein paar Klassen und sogar die Lehrerinnen boten uns eine aufregende Show! Unser Lied vom "Trömmelche" kam prima an und erntete tosenden Applaus!

 

  wbs_Löwenklasse_Karneval2    wbs_Löwenklasse_Karneval6  wbs_Karneval4  wbs_Karneval1

 

Dezember 2013

Unsere Weihnachtsfeier

Am 17.12. luden wir zur Weihnachtsfeier in die Löwenklasse ein. Zu sehen gab es unser einstudiertes Stück "Der allerkleinste Tannenbaum". Natürlich gaben wir auch ein paar Weihnachtslieder zum Besten. Danach wurde bei Plätzchen und Tee gefeiert. Die Eltern freuten sich über die handgemachten Weihnachtsgeschenke!

 

wbs_Löwenklasse_Weihnachten1  wbs_Löwenklasse_Weihnachten2  wbs_Löwenklasse_Weihnachten4  wbs_Löwenklasse_Weihnachten5                                                         

November 2013

Auf dem Markt

An Frau Clemens' Geburtstag machten wir uns auf zum Hildener Wochenmarkt, um Äpfel einzukaufen. Wir begutachteten auch alle anderen Verkaufsstände. Wieder in der Schule machten wir uns ans Werk: Schälen, Schnibbeln, Entkernen. Dann kam alles zusammen mit etwas Zucker in einen Topf und wurde zum Kochen gebracht....hm, welch leckerer Duft! Wie man sieht, hat das Apfelmus allen Löwen geschmeckt!

 

Oktober 2013

Herbstspaziergang

Bei schönstem Herbstwetter machten wir uns auf den Weg zum Eichelkamp um Blätter und Herbstfrüchte zu sammeln.

Herbst1  Herbst2  Herbst3  Herbst4  Herbst5  Herbst6

Schaut, was wir Schönes gebastelt haben!  

Herbst7  Herbst8  Herbst9  Herbst10  Herbst11  Herbst12  Herbst13  Herbst14

 

Wir basteln Martinslaternen

Wir Löwen haben dieses Jahr Märchenlaternen gebastelt. Das war gar nicht so einfach, aber zum Glück haben uns viele Mütter dabei geholfen.

Laternen1  Laternen2  Laternen3  Laternen5

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Laternen4

 

Besuch vom Glasbläser

Der Glasbläser besuchte unsere Schule, erzählte von seinem Beruf und präsentierte uns sein Können. Wir Löwen sahen gespannt zu und waren ganz schön beeindruckt von den Dingen, die sich aus Glas herstellen lassen.

Glasbläser1  Glasbläser2  Glasbläser3  Glasbläser4  Glasbläser5  Glasbläser6

 

Frühling 2013

Radfahrtraining

Auf unserem Schulhof üben wir das Radfahren. Das klappt schon ziemlich gut!

 

Februar 2013

Karneval in der Löwenklasse

An Weiberfastnacht trafen wir uns zunächst im Klassenraum um dann gemeinsam mit allen Kindern der Wilhelm-Busch-Schule zum Gemeindesaal der Erlöserkirche aufzubrechen. Dort empfingen wir das Hildener Kinderprinzenpaar mit fröhlichen Zurufen und Gesang. Im Anschluss feierten wir erst im Gemeindesaal und dann in den Klassen weiter. Zum Abschluss trafen wir uns an der Verlach noch einmal an der Bühne um gemeinsam zu singen, zu tanzen und uns in die närrische Zeit zu verabschieden.

WBS_Löwen_Karneval1  WBS_Löwen_Karneval1  WBS_Löwen_Karneval3  WBS_Löwen_Karneval4  WBS_Löwen_Karneval5  WBS_Löwen_Karneval6

 

Dezember 2012

Weihnachtsfeier bei den Löwen

Am 13.12. fand in der Löwenklasse die Weihnachtsfeier statt. Die Kinder stellten ihr vorbereitetes Programm vor, welches verschiedene weihnachtliche Lieder, ein auswendig vorgetragenes Gedicht und einen Tanz beinhaltete. Im Anschluss an die Vorführung wurde bei Speis und Trank beisammen gesessen.

WBS_Löwen_Weihnachtsfeier1  WBS_Löwen_Weihnachtsfeier2  WBS_Löwen_Weihnachtsfeier3  WBS_Löwen_Weihnachtsfeier4

 

Besuch des Düsseldorfer Schauspielhauses

Im Dezember besuchten wir gemeinsam mit allen Kindern der Wilhelm-Busch-Schule das Düsseldorfer Schauspielhaus, um uns das Theaterstück "Die Schöne und das Biest" anzuschauen. Wir hatten viel Spaß und waren beeindruckt von der Vorstellung.

  WBS_Löwen_Schauspielhaus2  WBS_Löwen_Schauspielhaus3 WBS_Löwen_Schauspielhaus4

 

September 2012

Tag der offenen Tür

Am 2.September fand an der Wilhelm-Busch-Schule der Tag der offenen Tür statt. Alle Klassen präsentierten den Besuchern, wie bei uns Unterricht stattfindet. Wir Löwen lernten das Krokodil Cornelius kennen, welches uns dazu anregte, darüber nachzudenken, was wir besonders gut können. Es entstanden tolle Texte, die am Ende den Zuhörern vorgetragen wurden. 

WBS_Löwen_TOT1  WBS_Löwen_TOT3  WBS_Löwen_TOT5  WBS_Löwen_TOT6

 

 Jeki in der Löwenklasse

Im Jeki-Unterricht lernen die Löwenkinder die verschiedenen Instrumente kennen und erleben, wie viel Spaß es macht, selbst zu musizieren.

WBS_Löwenklasse_Jeki_1  WBS_Löwenklasse_Jeki_2  WBS_Löwenklasse_Jeki_3  WBS_Löwenklasse_Jeki_4  WBS_Löwenklasse_Jeki_5  WBS_Löwenklasse_Jeki_6

 

August 2012

Einschulung der Löwenkinder

WBS_Löwenklasse_Einschulung_1  WBS_Löwenklasse_Einschulung_2

Logo - Wilhelm-Busch-Schule
Drucken