Externer Link: Klicken Sie hier um zum Internetauftritt der Stadt Hilden zu gelangen.
Aktuelles

An dieser Stelle finden Sie Aktuelles rund um unsere Schule!

Fast fertig – unsere Toilettenaußenanlagen!!!!

Seit Jahren waren die Außentoiletten immer wieder ein Thema in Sitzungen und Gesprächen in unserer Schule. Immerhin sind diese auch schon 47 Jahre alt und langsam in die Jahre gekommen. Natürlich wurden immer wieder Erneuerungen vorgenommen, aber das Grundgerüst blieb das alte.

Im Jahr 2016 wurde die erste Aktion zur Sanierung vom Schulverein in Angriff genommen: Auf eigene Kosten wurden von Eltern der Schule Toilettenbrillen, -schüsseln, Urinale, Seifenspender erneuert und Duftspender angebracht. Auch die Waschbecken wurden nun auf einer kindgerechten Höhe angebracht.

Im April dieses Jahres wurde ein engagierter Sprayer engagiert, der für die Mädchen eine Fantasielandschaft mit Blumen und für die Jungen eine Abenteuerlandschaft gestaltete. Im Vorfeld gab es auch hier wieder tolle Hilfe durch Eltern, die die Türen abschliffen und zum Schluss die Kunstwerke überlackierten.

 

IMG_5110 IMG_5108
   
IMG_5786 IMG_5135
   
IMG_5151 IMG_5147
   
IMG_5143 IMG_5142
   
IMG_5141 IMG_5129
   
IMG_5128 IMG_5127
   
IMG_5109 IMG_5107
   
IMG_5088 IMG_5135
   
IMG_5110 IMG_5108

Ende Juli wurden die letzten Sprayarbeiten in der Jungentoilette verrichtet und die Symbole auf die Außentüren gesprayt.

IMG_5787  IMG_5788

Es sieht toll aus und die Kinder sind stolz auf „ihre Toiletten“. Denn dadurch, dass nun jede Klasse ihre eigene „Fußball-“, „Schmetterling-„, …Toilette haben, hat sich auch das Problem der Verunreinigungen gelöst.

Nun freuen sich alle darauf, dass die sehnsüchtig erwartete Fußbodensanierung in den Sommerferien stattfindet, damit auch das Geruchsproblem endlich ein Ende findet.

 

Sommerfest und „Häuslebau“ am 9.7.2017

Unser, wegen schlechter Wetterprognose ausgefallenes Sommerfest im Juni, wurde am Sonntag den 9. Juli nachgeholt.

Außerdem wurde an diesem Wochenende ein großes Gartenhäuschen auf dem Schulhof aufgebaut.

Nachdem unser in die Jahre gekommener Bauwagen, der zur Ausleihe von Pausenspielzeug und Fahrgeräten diente, an „gute Hände“ weitergegeben wurde, erhielt der Schulverein dank der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert im Rahmen des PS Sparens eine Spende in Höhe von 2000 Euro. Davon wurde ein 4x4 Meter großes Gartenhäuschen gekauft, um nach den Ferien wieder mit der Pausen- und Nachmittagsausleihe zu beginnen.

Bereits am Samstag haben fleißige Väter und Mütter den Boden des Hauses zusammengezimmert und am Sonntagmorgen ging es mit vielen hilfsbereiten Vätern und Freunden weiter.

Parallel dazu begann dann um 14.00 Uhr das nachgeholte Sommerfest unserer Schule, welches mit einer musikalischen Vorführung einem Teil der Internationalen Trommelgruppe, die bereits zuvor beim Fest der Völker auf dem alten Markt aufgetreten war, begann. Die Trommelgruppe entstand auf Initiative der Musikschulleiterin Eva Dämmer und wird jeden Montag unter der Leitung von Kai Vester zum Teil in der Flüchtlingsunterkunft am Schalbruch mit Kindern und anschließend mit den erwachsenen Hildener Mitbürger und -bürgerinnen in der Elbseeschule durchgeführt.

Im Anschluss genossen alle bei guter Stimmung die kulinarischen Angebote und netten Gespräche. Die Kinder erfreuten sich an Spiel- und Schminkständen.

Bis zum Ende des Festes schafften es die Männer sogar, dass Gartenhäuschen fertig zu stellen, so dass noch ein kleines Richtfest gefeiert werden konnte.

Es war ein gelungener schöner Sonntag und ein großer Dank gebührt allen aktiven Eltern!

 

IMG_5764 IMG_5881
   
IMG_5915 IMG_5914
   
IMG_5905 IMG_6006 (8)
   
IMG_5996 IMG_5980
   
IMG_5981 IMG_5984
   
IMG_5953 (16) IMG_5995
   
IMG_5988
IMG_5999
   
IMG_5950 (13) IMG_5944
   
IMG_5922 (4) IMG_5942 (12)

 

Sommerfest der Musikschule 

Am Sonntag, den 25. Juni hat die Musikschule zu ihrem alljährlichen Sommerfest eingeladen. Nach einer musikalischen Einleitung und der Begrüßung durch die Leiterin der Musikschule Eva Dämmer und der Schirmherrin und Bürgermeisterin Frau Birgit Alkenings gab es einen Auftritt der Kinder aus dem ersten „JeKits“ Jahr. Daran nehmen alle Hildener Grundschulen teil.

IMG_9754 IMG_9755
   
IMG_9756 IMG_9757
   
IMG_9758  

Auch unsere Kinder aus den ersten Klassen waren bei dem Auftritt dabei.

IMG_9760 IMG_9762 IMG_9761   
   
IMG_9763 IMG_9764
   
IMG_9765 IMG_9759
   

Anschließend durfte jede Schule „ihren Luftballon“ fliegen lassen… Es wird sich zeigen, welcher beim Luftballonwettbewerb am weitesten geflogen ist. Vielleicht ist es ja unser Blauer????

IMG_9753

Im Anschluss daran gab es noch viele weitere Programmpunkte wie die Aufführung „Blubb und Knister – zwei ungleiche Geschwister“ mit Kindern aus dem Elementarbereich sowie Auftritte des Blasorchesters „Blubbies“, des Sinfonieorchesters „Sinfonietta“, das Blockflöten-Ensemble „Flautini“ und viel mehr. Den Abschluss bildete eine Aufführung der internationalen Trommelgruppe, die montags in unserer Schule probt und Menschen vieler Nationalitäten umfasst und vereint.

IMG_9769 IMG_9770  

Angebote des Spielmobils, der Mitmach-Zirkus und natürlich Speisen und Getränke rundeten das Festprogramm ab.

 

Besuch der Busschule

„Wenn Einer eine Reise tut....“

Frau Ina Baumann hatte alles fest im Griff. Mit viel Gestik und Mimik zog die Pädagogin unsere Kinder ganz schnell in ihren Bann. Es war aber auch alles andere als langweilig! Stehen bei einer „Wackelfahrt“ auf dem Rheinbahngelände in Benrath, das richtige Ein- und Aussteigen bei ständigem Verkehr, (Simulation von Radfahrern, spielenden und kreischenden Kindern durch den Busfahrer, was extrem lustig war...) Fahrkartenkontrolle und und und. Trotz der 35 Grad Außentemperatur und der „Sauna“ im Bus war es doch eine kurzweilige Veranstaltung, die fest im Kalender der 4. Klassen verankert ist.

 

IMG_9659 IMG_9660
   
IMG_9661 IMG_9679
   
IMG_9667 IMG_9673
   
nsmail-39 IMG_9663

 

Vorlesewettbewerb

Eine Menge Spaß, ein wenig Nervosität und tolle Leistungen zeigten die Kinder beim Vorlesewettbewerb der Hildener Grundschulen bei der Endausscheidung in der Bücherei am Nove Mesto Platz. Unsere Schule vertraten Luis Montero Bautista aus der Klasse 3a und Lilly Frank aus der Klasse 4a. Luis belegte am Ende den 8. Platz und Lilly holte gegen eine extrem starke Konkurrenz den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!! Dieser Wettbewerb, zum ersten Mal in diesem Jahr ins Leben gerufen von Frau Konnerth, soll in den kommenden Jahren weiterhin stattfinden und allen „Leseratten“ ein Ansporn sein, sich mal wieder mehr auf Bücher als auf Computerspiele zu konzentrieren.

 

IMG_9702 IMG_9704
   
IMG_9706 IMG_9707

 

JeKits Konzert

Am Sonntag, den11.06.2017 fand das diesjährige JeKits Konzert unserer Schule gemeinsam mit der GSV Schulstraße/Teilstandort Walter-Wiederhold-Schule statt. Unsere kleinen MusikerInnen zeigten am Keyboard, auf der Gitarre und der Blockflöte, was sie alles gelernt haben und begeisterten damit das Publikum. Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war das abschließende gemeinsame Orchester.

 

IMG_9456 IMG_9457
   
IMG_9458 IMG_9477
   
IMG_9460 IMG_9462
   
IMG_9461 IMG_9459
   

 

Sport- und Spielefest

Auch in diesem Jahr fand am 24.05.2017 wieder unser Sport- und Spielefest statt. Hoch motiviert und unter besten Wetterbedingungen gingen die Kinder an den Start. Neben den klassischen Leichtathletik-Disziplinen, konnten die Kinder der 1. bis 4. Klassen auch im Bereich Rollbrett fahren, Seilchen springen und Fußballtechnik, ihr Geschick unter Beweis stellen. Es war ein voller Erfolg und wir freuen uns jetzt schon wieder auf das kommende Jahr, wenn es wieder heißt:

Auf die Plätze-fertig-los

Bildergalerie zum Sport- und Spielfest:

 

IMG_9058 IMG_9057
   
IMG_9056 IMG_9054
   
IMG_9048 IMG_9049
   
IMG_9044 IMG_9042
   
IMG_9041 IMG_9040
   
IMG_9037 FullSizeRender
   

IMG_9050


IMG_9052

 

Lesewettbewerb an der GGS am Elbsee

Am 19.05.2017 fand der 1. Lesewettbewerb an der GGS am Elbsee statt.

Im Vorhinein wurden die sechs besten Leser jeder Klassenstufe ermittelt, die dann in einem großen Vorlesewettbewerb gegeneinander antraten. Eine ausgewählte Jury von Mitarbeitern der Schule und Schülerinnen und Schülern vergaben Punkte und kürten aus jeder Jahrgangsstufe den bzw. die beste Leserin. Die zwei besten Leser der Klassen 3 und 4 werden unsere Schule im Juni beim Lesewettbewerb aller Grundschulen in Hilden vertreten.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

 

lesewettbewerb_1 lesewettbewerb_2
Lesewettbewerb der Jahrgangsstufe 1

Alle Teilnehmer des Lesewettbewerbs erhielten eine Urkunde

lesewettbewerb_3 lesewettbewerb_4

Gewinner der Jahrgangsstufe 1

Lesewettbewerb der Jahrgangsstufe 2
lesewettbewerb_5 lesewettbewerb_6

Gewinner der Jahrgangsstufe 2

Die Jury hatte keine einfache Aufgabe
lesewettbewerb_7 lesewettbewerb_8
Gewinner der Jahrgangsstufe 3  
lesewettbewerb_9 lesewettbewerb_10
Ihre Mitschüler drückten den sechs Teilnehmern fest die Daumen Gewinner der Jahrgangsstufe 4

 

1. Ferienwoche

Beide Osterferienwochen standen unter dem Oberthema „Rund um die Musik“.

In der ersten Woche wurde für interessierte Kinder das Buch „Der Rattenfänger von Hameln“ vorgelesen.

Passend zu diesem Buch hatten die Kinder die Möglichkeit selber eine Panflöte zu basteln, wo man mit ein wenig Übung einige schöne Töne herausgekommen hat.

Auch die Fenster wurden wieder zum Thema „Marry Poppins“ kreativ gestaltet.

Zudem wurde das Herstellen und Bemalen von Tamburinen angeboten. Dabei entstanden viele bunte und schöne Unikate.

 

osterferien2017 osterferien2017_1 osterferien2017_2

Die zwei Ausflüge in dieser Woche gingen auf den Abenteuerspielplatz und ins Trampolino. Beide Ausflüge haben den Kindern sehr viel Spaß und Bewegung bereitet.

 

osterferien2017_3 osterferien2017_4

 

2. Ferienwoche

In der zweiten Ferienwoche drehte sich alles um das Thema „Peter und der Wolf“.

osterferien2017_5

 

Die Kinder hatten die Gelegenheit sich das musikalische Märchen von Sergei Prokofjew auf CD anzuhören. Dazu konnten sie die Bilder der Geschichte in einem Bilderbuch anschauen und eigene Kunstwerke auf großen Blättern herstellen.

 

osterferien2017_6 osterferien2017_7

Es gab die Möglichkeit Mandalas und Ausmalbilder, aber auch Bilder mit Pastellkreide zu malen.

osterferien2017_8

In dieser Woche wurden auch Wolfsgesichter und selbst geknüpfte Armbänder hergestellt.

 

osterferien2017_10 osterferien2017_11
osterferien2017_9   

Alle Kunstwerke konnten von den Kindern und ihren Eltern in einer Ausstellung betrachtet werden.

osterferien2017_13

Aber auch Gelegenheit zum freien Spiel wurde begeistert genutzt.

osterferien2017_14

Die Highlights der Woche waren unsere Ausflüge auf den Abenteuerspielplatz und ins Planetarium in Erkrath. So verging die Woche wie im Flug…

 

osterferien2017_20 osterferien2017_19
   
osterferien2017_18 osterferien2017_17
   
osterferien2017_16 osterferien2017_15
   

 

Jungen Fußballturnier

Am Samstag, den 25. März 2017 fand die 18. Fußball-Stadtmeisterschaft der Grundschüler in der Sporthalle Bandsbusch statt. Neun Schulen aus Hilden nahmen an diesem alljährlichen Event teil. Nach ein paar spannenden, aber leider verlorenen Spielen in der Vorrunde, kämpften sich unsere Jungs in den letzten drei Spielen durch Teamgeist, Zusammenspiel und viel Geschick auf den siebten Platz. Neben dem Trainer Benjamin Petring fieberten auch viele Kinder, Lehrer/innen und Eltern mit der Mannschaft mit. Alle waren stolz auf die Leistung und vor allem das Fair-Play des Teams.

 

fussballturnier_2017_1 fussballturnier_2017_4  
     
fussballturnier_2017_3 fussballturnier_2017_5  
     
fussballturnier_2017_2 fussballturnier_2017_6  

 

Elbsee Helau!

Am 23.02.2017 war es wieder soweit. Wie im jedem Jahr feierte die Gemeinschaftsgrundschule am Elbsee den Höhepunkt der Karnevalszeit.

Karneval_2017_1

Schüler und Lehrer hatten sich farbenfroh verkleidet und genossen so den „jecken“ Schultag.

Itter, Itter, Helau!

Der Tag begann mit Frühstück und Musik in den Klassen.

Karneval_2017_2

Karneval_2017_3

 

Eins, zwei, drei…das ist Zauberei!

Anschließend ging es mit einer Polonaise in die Sporthalle. Hier überraschte ein Zauberer die Schülerinnen und Schüler mit einer lustigen Show.

Karneval_2017_4

Karneval_2017_5

Einige Schülerinnen und Schüler durften dem Zauberer sogar assistieren.

Karneval_2017_6

Karneval_2017_7

Karneval_2017_8

Karneval_2017_9

Karneval_2017_10

 

Nach der großen Pause gab es dann in der Sporthalle eine Party zum mit singen, tanzen und toben.

Karneval_2017_11

Karneval_2017_12

Karneval_2017_13

 

 

logo_vorlesetag

am Freitag, den 18. November 2016

Der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Ziel des Aktionstages ist es, ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

vorlesetag_2016_1

vorlesetag_2016_2

Ca. 135.000 Vorleser und Vorleserinnen haben in ganz Deutschland an dieser Aktion teilgenommen. Auch unsere Schule hat, wie in jedem Jahr, gerne wieder mitgemacht.

Die 1. bis 3. Klassen hatten an diesem Tag in einer Schulstunde Vorleser und Vorleserinnen zu Besuch, während Kinder aus den beiden vierten Klassen Kindergartenkindern in unseren beiden angrenzenden KiTas vorgelesen haben.

vorlesetag_2016_3

vorlesetag_2016_4

Herzlichen Dank an Herrn Carsten Wannhof, Frau Rosemarie Jeromen, Frau Edel Esser und Frau Olga Kersten für ihren Leseeinsatz an unserer Schule!

vorlesetag_2016_5vorlesetag_2016_6

 

Orientalische Laternen der Klasse 4b

Auch in diesem Jahr hat die Erdmännchen-Klasse 4b wieder tolle Laternen gebastelt. Unter dem Thema „Orientalische Häuserstadt“, sind richtig kleine Kunstwerke entstanden. Mit der tatkräftigen Unterstützung von Kunstlehrerin Frau Gierke, Erzieherin Frau Schrage und Praktikantin Frau Klees konnte jedes Erdmännchen seine glitzernde Laterne am 7. November zum „Lichterfest zu Ehren von St. Martin“ an unserer Schule und anschließend bei weiteren Martinszügen präsentieren. Die schönen Laternen werden in der Advents- und Weihnachtszeit sicherlich auch zu Hause ihren Platz finden.

Laternen_2016_1Laternen_2016_2

Laternen_2016_3

 

Neues Outfit für unsere Schülerlotsinnen

Pünktlich zur Umstellung auf die Winterzeit, den Beginn der dunklen Jahreszeit und für die Begleitung unseres Martinszuges erhielten wir nach einer Nachfrage bei der Verkehrswacht neue Ausstattungen für unsere Schülerlotsinnen.

schuelerlotsen_1schuelerlotsen_2

Dazu gehören nicht nur der Warnüberwurf „Verkehrshelfer“ und die Winkelkellen, sondern auch wasserfeste Schirmmützen und Wetterschutzjacken. Auch die Farbe hat sich von neonorange zu neongelb verändert.

Dankenswerterweise sind derzeit zehn Mütter als Schülerlotsinnen tätig und sorgen dafür, dass die Kinder sicher den Zebrastreifen überqueren können. Gerade am Übergang Schalbruch kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Diese entstehen durch zu schnell fahrende und leider oft auch uneinsichtige Autofahrer und -innen, falsch oder in der Kurve parkenden Autos oder durch hohes Verkehrsaufkommen (besonders dann, wenn der Westring zu stark frequentiert ist).

schuelerlotsen_3schuelerlotsen_4

Die dringende Notwendigkeit von Verkehrshelfer/innen ist daher absolut gegeben!!! Daher sind wir auch zukünftig dankbar für alle weiteren Eltern, Großeltern etc., die sich für diese ehrenvolle und wichtige Aufgabe zur Verfügung stellen.

schuelerlotsen_5

Das Verteilen der neuen Outfits fand in der Schule statt und anschließend gab es ein kleines “Fotoshooting“ am Zebrastreifen.

 

Herbstferien

1. Ferienwoche

Die erste und auch die zweite Herbstferienwoche standen unter dem Thema „Natur mit allen Sinnen entdecken“.

Die Woche begann für die Kinder mit einem sehr aufregenden Einstieg. Wir begaben uns auf eine geheimnisvolle Schatzsuche in den Wald, bei der die Kinder zusammen schwierige Aufgaben lösen mussten, damit sie letztendlich an die Stelle gelangten, wo der Schatz verborgen ist.

herbstferien_2016_19

Während der Schatzsuche mussten die Kinder Naturmaterialien sammeln, die später als Bastelmaterial dienen sollten. Die Kinder haben überlegt, wie sie mit den Naturmaterialien, passend zum Thema, die Fenster gestalten können. Dabei erzielten sie am Ende ein sehr schönes, kreatives Ergebnis.

 

herbstferien_2016_12herbstferien_2016_21

herbstferien_2016_20

 

Um auch die Natur schmecken zu können, durften einige Kinder verschiedene Tees aus natürlichen Zutaten, wie Minze, Äpfel, Honig, Zitronenmelisse oder Zitronenverbene, herstellen. Natürlich durften alle Kinder die leckeres testen und sogar bewerten, wie sie ihnen geschmeckt haben.

Am Mittwoch haben wir einen Ausflug zum Abenteuerspielplatz in Hilden gemacht. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit mit Gummistiefeln im Bach zu spielen, mit Hammer und Säge eine Bude weiterzubauen, Fußball zu spielen oder mit Fahrgeräten zu fahren. Die Kinder hatten dort, trotz des trüben Wetters, ganz viel Spaß auf dem Spielplatz.

 

herbstferien_2016_13 herbstferien_2016_14 herbstferien_2016_15

Der zweite Ausflug in dieser Woche ging ins Trampolino. Im Trampolino gibt es viele Attraktionen, wie z.B. ein Kletterlabyrinth, einen Wabbelberg oder mehrere Trampoline, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Deshalb ist das Trampolino aus Ausflugsziel bei den Kindern immer sehr beliebt und glücklicherweise von unserer Schule aus fußläufig zu erreichen.

herbstferien_2016_17

Innerhalb der Woche haben die Kinder natürlich auch viele verschiedene Dinge gebastelt, die danach teilweise an der Tür ausgestellt wurden.

 

herbstferien_2016_16 herbstferien_2016_18

 

2. Ferienwoche

In der zweiten Ferienwoche gab es verschiedenste Bastelangebote zum Thema Herbst mit Naturmaterialien und Halloween.

Die Kinder haben mit Naturmaterialien (Eicheln, Blätter), Federn und Wolle Papptellerträumfänger gebastelt.

 

  herbstferien_2016_5 herbstferien_2016_6 herbstferien_2016_4

Außerdem wurden Gespenster aus Pappbechern und Krepppapier gebastelt.

herbstferien_2016_1

In dieser Woche wurden auch viele Leckereien hergestellt, wie zum Bespiel Muffins. Das Befüllen der Muffinförmchen erforderte viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Das Ergebnis hat allen super geschmeckt!

herbstferien_2016_7

Zudem haben die Kinder Obstspieße aus Obst der Saison bestückt, die ausnahmsweise mit ein wenig Schokolade beträufelt werden durfte.

 

herbstferien_2016_2 herbstferien_2016_3

Der Ausflug in dieser Woche ging in die Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen. Dort wurden den Kindern innerhalb einer Erlebnisführung durch den Zeitzeugen Herrn Berger eindrucksvoll das Leben und Arbeiten in der 100 jährigen Gesenkschmiede nahe gebracht.

 

herbstferien_2016_8 herbstferien_2016_9 herbstferien_2016_11

herbstferien_2016_10

 

Projekt "PLANT FOR THE PLANET"

Alle acht Klassen unserer Schule haben Baumbilder für das Projekt "PLANT FOR THE PLANET" gemalt, um mitzuhelfen, dass für jedes Baumbild ein neuer Baum auf der Plantage von Plant-for-the-Planet in Campeche in Mexiko gepflanzt wird.

Wir freuen wir uns sehr, dass wir dafür eine Urkunde verliehen bekommen haben. Es hat Spaß gemacht, diesen guten Zweck zu unterstützen!

Urkunde_Baumbilder

 

Bäume für Bäume

Mehrere Klassen der Elbseeschule haben an dem Projekt "PLANT FOR THE PLANET" teilgenommen.

baeume_fuer_baeume

Die Kinder unserer Schule sollten Baumbilder gestalten. Insgesamt müssen 1200 Bilder gemalt werden. Wenn 1200 Bilder gemalt worden sind, werden auch 1200 Bäume gepflanzt. Dieses Projekt ist für uns und die Umwelt gut.

Das Projekt rettet zwar nicht die Welt, verschafft uns aber einen Zeitpuffer.

Wir schaffen das!

Lilly, Jason , Paul und Joel Klasse 4 a

 

4. Ferienwoche (Thema: Märchen)

Die vierte Woche stand unter dem Thema „Märchen“. Um einen guten Einstieg in das Thema zu bekommen, haben wir mit den Kindern das Märchen „Der Froschkönig“ angeschaut.

Innerhalb dieser Woche haben die Kinder an verschiedenen Bastelangeboten passend zum Thema teilgenommen. Basteln und Gestalten konnten die Kinder z.B. gefaltete Froschkönige, den gestiefelten Kater auf Pappe oder Mandalas zu verschiedenen Märchen.

sommer_woche4_2sommer_woche4_3

Die zweite bis vierte Klasse hat zudem einen Ausflug in die Stadtbücherei Hilden gemacht. Dort haben sie, begleitet durch zwei Mitarbeiterinnen der Bücherei, mehrere Runden „Bücher-Bingo“ gespielt. Für die Sieger der Runden gab es dann auch eine kleine Überraschung. „Bücher-Bingo“ ist ein schönes Medien-Quiz, an dem die Kinder viel Spaß hatten und gleichzeitig der Umgang mit Medien und die Vielfalt dieser nahe gebracht wird. Zum Schluss hatten die Kinder noch Zeit die Kinderabteilung ganz nach ihren Interessen zu durchforsten. Als kleine Überraschung gab es für alle noch ein Eis auf die Hand.

  sommer_woche4_1

5. Ferienwoche (Thema: Indianer)

Zu Beginn der fünften Ferienwoche gab es einen kleinen Erzählkreis zum Thema Indianer, bei dem einiges darüber erzählt wurde.

Die Kinder hatten die Möglichkeit die ganze Woche über Ausmalbilder, passend zum Thema, auszumalen. Zudem wurde ein Fensterbild mit Hilfe einiger Kinder im Flur aufgemalt.sommer_woche4_7

Ein weiteres Bastelangebot war die Herstellung von Regenmachern, die am Ende mit indianischen Symbolen bemalt wurden. Dabei entstanden sehr unterschiedliche, kreative Exemplare. Regenmacher stammen ursprünglich aus Chile, wo sie von Indianern benutzt wurden, die in sehr trockenen Gebieten Regen herbeirufen wollten. Wir sind der Meinung, dass das nur die Wahrheit sein kann, da innerhalb der Woche öfters mal Regen vom Himmel fiel, nachdem einige Kinder diesen Tanz aufgeführt haben.

Das Ausflugziel in dieser Woche war das Naturschutzzentrum Bruchhausen in Erkrath, bei dem alle Kinder, verteilt auf zwei Tage, an einer Indianerrallye teilgenommen haben. Dort wanderten die Kinder in ihren Stämmen durch die Wälder und mussten sich mehreren Aufgaben stellen, die Indianer früher zu bewältigen hatten. Dazu gehören zum Beispiel die Spurensuche, das Anschleichen und das Jagen von Tieren mit einem Tomahawk, damit der ganze Stamm satt wird.

sommer_woche4_4  

sommer_woche4_5  sommer_woche4_6

6. Ferienwoche (Thema: Alles was fliegt)

In der sechsten Ferienwoche haben wir aus Plastikflaschen Flugobjekte gebastelt. Die Ideen der Kinder waren grenzenlos. Vom Flugzeug über Schmetterling bis hin zum Drachen was alles dabei.

Für die zweite bis vierte Klasse gab es in dieser Woche ein besonderes Ereignis. Sie durften am Donnerstag den Flughafen Düsseldorf besuchen und einen Blick hinter die „Kulissen“ werfen, was für die Kinder natürlich sehr spannend war. Im Anschluss haben wir alle zusammen unsere Lunchpakete auf der Flughafenterrasse genossen.

sommer_woche4_8

sommer_woche4_9  sommer_woche4_10

Einschulungsfeier 2016

Am 25 .August 2016 war es endlich soweit.

Für 51 neue I-Dötzchen fand bei strahlendem Sonnenschein, im Rahmen einer kleinen Feier, die Einschulung auf dem Schulhof statt. Bei Zuerst aber brachten die neuen Schulkinder ihre tollen Schultüten vor ihre zukünftige Klasse.

einschulungsfeier2016_1

Dann konnte die Einschulungsfeier losgehen. Erwartungsvoll saßen die kleinen und großen Menschen auf den Bänken.

einschulungsfeier2016_3 einschulungsfeier2016_2

Nach einer kleinen Begrüßung gab es Aufführungen von den dritten und einer vierten Klasse. Präsentiert wurden ein Lied, das von den Kindern mit Instrumenten begleitet wurde, der englische Hokey Kokey Tanz und eine lustige Sockenpuppentheateraufführung.

einschulungsfeier2016_4

Anschließend gingen die I-Dötzchen mit ihren Lehrerinnen

Frau Koch (1a)

einschulungsfeier2016_5

und Frau Korpys (1b)

einschulungsfeier2016_6

in die Klassen, wo die erste Schulstunde begann.

Die Eltern und Gäste wurden in der Zwischenzeit mit weiteren kurzen Informationen und von den Kindern einer vierten Klasse mit heißen und kalten Getränken versorgt.

einschulungsfeier2016_7

Im Anschluss daran wurden die Kinder wieder in den Klassen abgeholt und viele Bilder als Erinnerung an diesen besonderen Tag gemacht.

Um 10.00 Uhr fand als Abschluss der ökumenische Gottesdienst in der Friedenskirche statt.


Drucken